ATI Radeon HD 5870 X2 abgelichtet

AMDAnfang dieser Woche hat AMD seine neue Grafikkartengeneration offiziell vorgestellt. Um die Verfügbarkeit von HD 5870 und HD 5850 ist es zwar weiter schlecht bestellt, doch geben erste Shops schon an, die Karten ab Anfang Oktober vorrätig zu haben und AMD zeigte sich in Interviews optimistisch, bis Mitte Oktober die Nachfrage gut decken zu können.

Derweil sind auch erste Bilder der Dual-Grafikkarte HD 5870 X2 aufgetaucht, die für AMD die Leistungskrone sichern soll. Durchgesickert ist bereits, dass das kommende AMD-Flaggschiff die vollen 1600 SPs, 80 TMUs und 32 ROPs pro Grafikchip besitzen wird.

ATI Radeon HD 5870 X2 (3 Bilder)
ATI Radeon HD 5870 X2

Obwohl die HD 5870 X2 dank eines 8- und 6 Pin-Stromanschlusses theoretisch bis zu 300 Watt verbrauchen kann, ist es wahrscheinlich, dass die Taktfrequenzen pro Grafikchip etwas humaner als auf einer HD 5870 ausfallen.

Die HD 5870 X2 soll nach unseren Informationen Ende Oktober/Anfang November gelauncht werden. Als Verkaufspreis sind zurzeit 499 bis 599 US-Dollar im Gespräch. In einem niederländischen Shop hat man bereits ein Angebot für saftige 677 Euro platziert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) Madbomb 26.09.2009 - 15:10 Uhr
Wenn es nach dem CB Test der Radeon 4870X2 von damals geht, wurde mit jener Karte gegenüber einem CF-System aus zwei Radeon 4870 (512MB), 77W im Idel und 17W unter Last eingespart!
In einem weiteren CB Test zeigte die Radeon 4870 1024MB gegenüber der Radeon 4870 512MB 3 Watt Ersparniss unter Last, macht also 11 Watt weniger Differenz zwischen der Radeon 4870X2(2x1024MB) und zwei Radeon 4870 (1024MB).

(Ich hoffe mal die etwas konfuse Rechnung ist korrekt^^)

Nun könnte man noch sagen, man lernt mit jeder Dualchip Karte hinzu und die Treiber werden auch immer besser drauf abgestimmt.
Aber der entscheidende Teil der 60W Ersparnis müssen wohl über selektiert Chips und geringere Taktraten und Spannungen reingeholt werden.

Naja, wir werden nächsten Monat sehen wie ATI die Karte realisiert.
6.) KonKorT 26.09.2009 - 15:01 Uhr
Richtig, die Leistungsaufnahme steigt nicht um 100%. Die HD 4870 hat glaube ich 157 Watt TDP, die HD 4870 X2 aber nicht 314, sondern 288 Watt.

Ich bin auf die Karte mal gespannt.
5.) CaptainCosmotic 26.09.2009 - 13:38 Uhr
Bei solch einem Dualchip Design werden doch bestimmt einige Koomponenten gespart, die sonst auch Strom brauchen würden oder? Wenn man dann noch eine Spannungssenkung durch Selektion durchführt, dann denk ich könnten es 60 W werden.
4.) touly 26.09.2009 - 11:17 Uhr
musst ja überlegen wie viele einheiten das sind, die jetzt niedriger takten(320 5D-Shader- 80 Textureinheiten und 32 ROP´s) und durch den niedrigeren takt ist sicherlich ne Spannungsabsenkung mit drin
3.) Duplex 26.09.2009 - 07:51 Uhr
ja aber ob 200mhz gleich 60W ersparniss bekommen

vllt sind das Selektierte chips mit niedrigerer spannung und takt...

naja würde mich dennoch interessieren =D
2.) Madbomb 25.09.2009 - 23:03 Uhr
Naja, wie in der News gesagt, wahrscheinlich werden die Taktraten niedriger ausfallen um die Leistungsaufnahme im Rahmen der Versorgung zu halten!

Aber der Launchtermin scheint gut gewählt zu sein, laut einigen Seiten wird gegen Ende Okotber der GT300 in Massenproduktion gehen, so könnte sich ATI vielleicht durch die X2 die Leistungskrone sichern.

http://ht4u.net/news/20967_nvidias_gt30 ... _erwartet/
http://www.hartware.net/news_47677.html
usw...
1.) Duplex 25.09.2009 - 21:50 Uhr
optimistische 180W + 180W = 360 W

oder hab ich bei der simplen aufgabe nen rechenfehler =D ?


wie haben se die 60W weggezaubert ?
Neues Stepping weshalb die karte 1monat später rauskommt ?