HD 5870: Neues Bildmaterial

AMDErst heute berichteten wir, dass AMDs kommende Performance-Chips HD 5850 und HD 5870 über 1600 Streamprozessoren und 80 TMUs verfügen werden. Jetzt sind auf Tweakers eine Reihe erster, angeblicher HD 5870-Bilder aufgetaucht.

Wie man den Bildern entnehmen kann, besitzt die HD 5870 eine sehr große (Dual-Slot)-Kühllösung, die das gesamte, schwarz gefärbte PCB in Beschlag nimmt. Lediglich der durchschnittlich große Kühler ist noch zu erkennen.
Die Rückseite offenbart nicht nur zwei DVI-Anschlüsse, sondern auch eine HDMI- und DisplayPort-Verbindung.

ATI Radeon HD 5870 (6 Bilder)
ATI Radeon HD 5870

Die Bilder decken ebenfalls auf, dass die HD 5870 über zwei 6-Pin-Stromstecker verfügt und somit wohl eine TDP zwischen 150 und 225 Watt besitzt.

Nach letzten Informationen wird die HD 5870 zusammen mit der HD 5850 Ende September offiziell vorgestellt. Zurzeit führt AMD Events durch, um der Presse die neue Grafikkartengeneration näher zu bringen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

9 Kommentare

9.) KodeX 10.09.2009 - 12:15 Uhr
Natürlich hat die Shaderleistung Einfluss auf die Realität. Wenn du allerdings aussagen willst, dass man die Shaderleistung einer Radeon nicht wirklich mit der einer Geforce vergleichen kann, dann hast du Recht. Das hat etwas mit den 5D-Shadereinheiten der Radeon zu tun - die kalkulierte Shaderleistung einer Radeon stellt also nur das theoretische Maximum da, welches in der Praxis nicht ereicht wird.

Man kann allerdings schon einiges über die Leistung der Karte sagen, da sie weiterhin über die R600-Architektur verfügt. Beim RV870 XT rechne ich mit doppelter Leistung bei gleichem Takt (verglichen mit RV770 XT), weil die Shader- und Texturleistung, wahrscheinlich auch die Pixelfüllrate um den Faktor 2 gestiegen sind. Da auch die Speicherbandbreite ansteigt und somit eine mögliche Limitierung später eintritt, wird die HD 5870 gerade unter hohen Settings allen weit davonrendern.

Das eventuelle Beschneiden der HD 5850 finde ich schade, aber logisch und nachvollziehbar. Vielleicht lassen sich die beiden inaktiven SIMD-Blöcke aber mittels HD 5870-BIOS freischalten :-P.
8.) PCuser90 10.09.2009 - 12:03 Uhr
Ist mir schon klar... Hab mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt^^
Ich wollte im Wesentlichen auf den PR-Effekt dieser Zahlen hinaus. Und zumindest bei der HD 5850 scheinen die (vermeintlichen) Specs wieder recht passend gewählt für so eine Marke - bei der HD 4850 hatte man ja auch genau 1 TFlops.
7.) Duplex 10.09.2009 - 11:50 Uhr
dir ist klar das die Gflops von den ATIs immer deutlich höher liegen als die nvidias ?

und das diese keinerlei aussage über die performance der karte in der Realität bringt ?

ich sage wir sollten erst warten bis die karten aufn markt sind


dennoch hört sich gut an =D
6.) PCuser90 10.09.2009 - 11:43 Uhr
Ohje, nur 18 SIMD-Einheiten^^ - denkbar isses...
Wieso sind die TMUs denn unbekannt? Es macht doch nur Sinn, ganze SIMD-Blöcke zu deaktivieren, oder? - Also: 72 TMUs
Immerhin beschneidet man die HD 5850 nur um 10% ihrer Einheiten, bei der HD 4830 waren es noch 20% (8 statt 10 SIMD-Einheien!)
Ich hab das gerade mal durchgerechnet mit den Werten von PCGH - 700 MHz * 1440 SPs sind 2016 GFlops! Also dürfte selbst die HD 5850 die magische 2-TFlops-Marke durchbrechen. Das macht sich werbetechnisch sehr gut! Die HD 5870 hätte somit 2720 GFlops. Eine HD 5890 dürfte dann irgendwann die 3 TFlops knacken^^ - bei 938 MHz!
Der G300 - sofern er tatsächlich 512 SPs bekommt - bräuchte mehr als 1300 MHz Shadertakt für diese Marke... Die GTX360 wird das, wenn sie womöglich noch beschnitten wird, wohl nicht schaffen.
Im Übrigen finde ich 190 Watt gar nicht sooo schlimm. Die HD 4890 hatte bei gleichem Takt, aber ca. 15% geringerer Größe, dieselbe TDP. Viel wichtiger ist der Idle-Verbrauch - 28 Watt wäre genial!
5.) Duplex 10.09.2009 - 10:23 Uhr
wasn das fürn platz um 6pin stecker reinzustecken..

also da haben sie miese arbeit verrichtet , stelle vor jemand im miditower muss da noch 2x6pin reinstecken , das wird schön eng =D


Edit:

hier wird mehr veraten , und scheinbar wird die 5850 doch mehr benachteiligt !

http://www.pcgameshardware.de/aid,69470 ... arte/News/

28W unter idle , hört sich gut an =D
190W unter last ehr nicht...
4.) atrox 10.09.2009 - 10:09 Uhr
ehm die zwei Roten "diffusoren" wie du sie genannt hast, sind die 2x6 Pin Anschlüsse
3.) Duplex 10.09.2009 - 09:47 Uhr
diese sind wohl oben , wovon die graka net fotografiert ist


jedoch , ey die sieht doch wirklich sche.... aus ?
so matschig und was sollen die diffusoren hinten *G* ??

ich hoff mal das der richtig kühlt das war bisher immer die schwäche von AMDs grakas ...
2.) Luk Luk 10.09.2009 - 06:24 Uhr
Um ehrlich zu sein, ich sehe da keine 2x6-Pin Anschlüsse :?
1.) w0mbat 09.09.2009 - 23:46 Uhr
So lang wie eine 8800GTX.