Neun mobile AMD-DirectX 11-Karten ab Oktober?

AMDWie der oftmals gut informierte Tweakers-Poster The Source offenlegt, wird AMD noch in diesem Jahr insgesamt neun mobile DirectX 11-Grafikkarten vorstellen. Die ersten sollen schon im Oktober in die Massenproduktion gehen und damit nur einen Monat nach dem Desktop-Performance-Part, welches nach letzten Gerüchten im September das Licht der Welt erblicken wird.

Angeblich soll es drei verschiedene Grafikchips geben, die auf die Bezeichnungen Park, Madison und Broadway hören und dabei Low-End, Mainstream und Performance abdecken. Da es jeden Grafikchip in drei Ausführungen geben soll, nämlich LP, Pro und XT, werden in Summe neun mobile Grafikkarten erwartet. Folgend die geplante, unbestätigte Übersicht:

.LPProXT
ParkHD 5430HD 5450HD 5470
MadisonHD 5650HD 5650
HD 5750
HD 5730
BroadwayHD 5830HD 5850HD 5870


Bis auf die Tatsache, dass der Madison XT offenbar einen kleineren Produktnamen trägt als der Madison Pro, sind die Angaben nachvollziehbar.

Die leistungsstarken Broadway-Chips sollen den Anfang machen. Sie sollen ab nächsten Monat ausgeliefert werden und im Oktober im Handel stehen. Die HD 5830 soll auf GDDR3-Speicher setzen und obendrein nur ein 128 Bit breites Speicherinterface besitzen. Die TDP soll bei etwa 29 Watt liegen. HD 5850 und HD 5870 sollen auf GDDR5-Speicher setzen und 30-40 Watt beziehungsweise 45-60 Watt TDP benötigen.

Im November sollen dann Madison und Park in die Massenproduktion gehen. Madison wird zwischen 15 und 30 Watt TDP benötigen und in diversen Varianten mit GDDR3- und GDDR5-Speicher erhältlich sein. Bei der HD 5650 schreibt man schon sicher von einem 128 Bit breitem Speicherinterface.
Park wird mit 8 bis 15 Watt TDP spezifiert. GDDR5-Speicher soll hier lediglich die XT-Variante HD 5470 verwenden.

Es handelt sich um Gerüchte, die zwar einen glaubhaften Charakter besitzen, allerdings noch nicht von offizieller Seite bestätigt werden konnten und daher vorerst auch als solche behandelt werden sollten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Spider 27.07.2009 - 17:21 Uhr
:lol:

Wer hat denn die News geschrieben.
2.) Phenocore 27.07.2009 - 16:36 Uhr
Danke, freek0055. Verstehe auch nicht, was den Newsschreiber dazu bewogen hat, dieses völlig abstruse Gerücht weiter zu verbreiten.
1.) freek0055 27.07.2009 - 15:45 Uhr
Glaube ich nicht, da sogar der CEO von AMD in einem Interview gesagt haben soll, dass die mobilen Ableger der neuen Generation in der ersten Jahreshälte 2010 erscheinen sollen

Quelle:
http://www.computerbase.de/news/hardwar ... jahr_2010/