Core 2 Quad Q9505 & Pentium E6500 kommen

IntelGemäß zweier Berichte auf Fudzilla wird Intel sein Portfolio im nächsten Quartal um die Prozessoren Core 2 Quad Q9505 und Pentium Dual-Core E6500 erweitern. Diese Prozessoren tauchten bisher auf keiner Intel-Roadmap auf, werden aber, wie uns eine vertrauliche Quelle versicherte, definitiv im eben genannten Zeitraum erscheinen.

Fudzilla gibt an, dass der Core 2 Quad Q9505 wie sein größerer Bruder Q9550 mit 4x 2,83 GHz im Kern taktet sowie 333 MHz im FSB. Einziger Unterschied soll der von 2x 6 auf 2x 3 MiB verkleinerte L2-Cache sein, den man übrigens auch schon heute auf den Prozessoren Core 2 Quad Q9300 und Q9400 vorfindet. Der Performanceverlust fällt in der Regel überschaubar aus, so dass sich jener Core 2 Quad Q9505 durchaus mit einem Q9450 messen lassen sollte.
Der Preis soll 212 US-Dollar betragen.

Wie unsere Quelle weiter ausführt, soll es daneben auch noch einen Core 2 Quad Q9505s geben. Das "s" steht für eine von 95 auf 65 Watt abgesenkte TDP - die Modelle Q8200s, Q9400s und Q9550s gibt es theoretisch schon seit Anfang dieses Jahres am Markt.

Daneben wird Intel im dritten Quartal auch noch den so genannten Pentium Dual-Core E6500 ins Feld führen. Er soll die mit dem Pentium Dual-Core E6300 gestartete Prozessorreihe sinnvoll nach oben ergänzen, indem er mit 2x 2,93 GHz um 133 MHz pro Kern höher taktet. Der FSB soll weiter 266 MHz schnell sein, der L2-Cache ebenso 2 MiB umfassen.
Als Preis werden hier 84 US-Dollar genannt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) KiTT 19.06.2009 - 09:26 Uhr
ui der E6500 wird vllt nochmal ne gute möglichkeit meinen E6400 (einer der allererster C2D's) abzulösen - wenn er auf 4GHZ geht.