Auch Sapphire bringt Radeon HD 4730

AMDNachdem Powercolor während der vergangenen Woche als erster Hersteller eine Radeon HD 4730 vorstellte, hat sich nun auch Sapphire dazu entschieden, diese Grafikkarte, deren Erscheinen einzig und alleine in den Händen der AMD-Boardpartner liegt, zu launchen.

Bei der Radeon HD 4730 handelt es sich - anders als es der Name vermuten lässt - um eine beschnittene RV770-GPU, der lediglich noch 640 Streamprozessoren sowie 32 TMUs zur Verfügung stehen. Chip- und Speichertakt betragen 700 respektive 900 MHz. Der 512 MiB große GDDR5-Grafikspeicher kommuniziert via 128 Bit breitem Speicherinterface mit dem Grafikprozessor.

Preislich muss sich beim Modell von Sapphire allerdings noch etwas ändern, denn momentan ist die Karte günstigstenfalls für 84 Euro zu bekommen und natürlich noch nicht verfügbar, während das Konkurrenzprodukt von Powercolor bereits ab 71 Euro gelistet wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare