Acht neue Opterons - erste 40 Watt-ACP-CPUs

AMDAMD hat heute sein Server-Portfolio um acht weitere 45 Nanometer-Prozessoren erweitert. Während Opteron 2373 EE und Opteron 2377 EE die ersten AMD-CPUs mit lediglich 40 Watt ACP sind, sollen Opteron 2393 SE/8393 SE das Portfolio nach oben hin abrunden. Opteron 2379 HE/8379 HE und Opteron 2381 HE/8381 HE sollen den Mainstream-Markt bedienen.

Gegenüber der Ende Januar publizierten Shanghai-Produktaufstellung hat es bereits im Februar einen kleinen Refresh gegeben: AMD hat sein Portfolio nämlich still und leise um die Prozessoren Opteron 2387/8387 und Opteron 2389/8389 erweitert. Während Opteron 2387/8387 wie Opteron 2386 SE/8386 SE mit 2,8 GHz pro Takt rechnen und lediglich in die 75- statt 105-Watt-ACP-Kategorie fallen, handelt es sich bei Opteron 2389/8389 um auf 2,9 GHz erweiterte Modelle mit ebenfalls 75 Watt ACP.

.TaktL2-CacheL3-CacheACP
Opteron 2373 EE4x 2,1 GHz4x 512 KiB6144 KiB40 W
Opteron 2377 EE4x 2,3 GHz4x 512 KiB6144 KiB40 W
Opteron 2372 HE4x 2,1 GHz4x 512 KiB6144 KiB55 W
Opteron 2374 HE4x 2,2 GHz4x 512 KiB6144 KiB55 W
Opteron 2376 HE4x 2,3 GHz4x 512 KiB6144 KiB55 W
Opteron 2379 HE4x 2,4 GHz4x 512 KiB6144 KiB55 W
Opteron 2381 HE4x 2,5 GHz4x 512 KiB6144 KiB55 W
Opteron 23764x 2,3 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23784x 2,4 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23804x 2,5 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23824x 2,6 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23844x 2,7 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23874x 2,8 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 23894x 2,9 GHz4x 512 KiB6144 KiB75 W
Opteron 2386 SE4x 2,8 GHz4x 512 KiB6144 KiB105 W
Opteron 2393 SE4x 3,1 GHz4x 512 KiB6144 KiB105 W


Heute legt man mit Opteron 2393 SE/8393 SE wieder nach und präsentiert im Rahmen der 105 Watt-ACP-Stufe Prozessoren mit 3,1 GHz pro Kern. Sie sind die neuen Flaggschiffe im AMD-Server-Segment.

Gleichzeitig führt man die Modelle Opteron 2373 EE und Opteron 2377 EE ein. Sie fallen in die 40 Watt-ACP-Stufe und sind somit besonders energieeffizient, wie auch die EE suggerieren sollen. Die Taktfrequenzen fallen mit 2,1 und 2,3 GHz zwar entsprechend geringer aus, doch sind die Fortschritte beachtlich.
AMD hat entweder die Produktionsprozesse derart optimiert, dass stark verbesserte Transistoren für die CPU bereitstehen, oder es ist weiter der gleiche Prozess und es hat eine kräftige Selektierung stattgefunden beziehungsweise wurde viel auf Lager produziert.

Zu guter Letzt gibt es neue Mittelklasse-Prozessoren im 55 Watt-ACP-Rahmen mit Opteron 2379 HE/8379 HE und Opteron 2381 HE/8381. Sie takten mit 2,4 und 2,5 GHz.

Zusammenfassend führt AMD im Serversegment jetzt die EE- (40 Watt ACP), HE- (55 Watt ACP) und SE-Reihe (105 Watt ACP). Prozessoren ohne Anhängsel fallen in die übliche 75 Watt-ACP-Stufe.
ACP ist ein eigener AMD-Verlustleistungsindex, der nach eigenen Angaben deutlich praxisnäher ist als der Worst-Case-Wert TDP. Grob gibt man an, dass 55 Watt ACP 79 Watt TDP entsprechen, 75 Watt ACP 115 Watt TDP und 105 Watt ACP 137 Watt TDP.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare