Heißt Windows 7-Nachfolger Windows 8?

MicrosoftEs klingt simpel, aber könnte den Tatsachen entsprechen. Der Windows 7-Nachfolger wird Windows 8 heißen. Zu dieser Annahme kann man kommen, wenn man sich die laufende Jobbörse der Redmonder anschaut. Dort wird eine Stelle für die Entwicklung am nächsten Windows, das man im letzten Satz dann versehntlich(?) als Windows 8 bezeichnet, ausgeschrieben.
Inzwischen ist sie über den ursprünglichen Link nicht mehr erreichbar.

Im Original wird Microsoft mit den Worten zitiert:

"For the upcoming version of Windows, new critical features are being worked on including cluster support and support for one way replication. The core engine is also being reworked to provide dramatic performance improvements. We will also soon be starting major improvements for Windows 8 where we will be including innovative features which will revolutionize file access in branch offices."

Die Ausschreibung verrät damit nicht nur den potentiellen Namen des Windows 7-Nachfolgers, sondern auch erste, zu erwartende Features Windows 8'. Demnach legt man unter anderem den Fokus auf Cluster-Support, One-Way-Replikation und verbessertem Dateizugriff. Ferner ist von starken Änderungen im Kern die Rede, die die Performance des Betriebssystems kräftig beschleunigen sollen.

Wann Windows 8 veröffentlicht wird, kann zurzeit noch nicht abgeschätzt werden. Dafür scheint sich mehr und mehr abzuzeichnen, dass Windows 7 noch dieses Jahr kommt. Das Betriebssystem soll bereits am 5. Mai im Release Candidate-Status vorliegen, wie eine Microsoft-Partner-Seite gestern versehntlich verriet.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

12 Kommentare

12.) Bohemund 21.04.2009 - 16:50 Uhr
du hast natürlich recht, ich wollte damit auch nicht sagen, dass es die anderen besser machen sondern es für die kunden leichter ist. z.b. office 14 - was bedeutet das? die aktuelle oder die 3 jahre alte version oder die kommende in 2010/2011...?

bei ubuntu rückt die versions nummer in kombination mit dem codenamen in den vordergrund. bei apple ist es schon eher der codename tiger, leopard, snowleopard usw. obwohl es unter mac os respektive mac osx vermarktet wird. fedora, debian usw verwenden ebenfalls die kombi aus versions nr. und codenamen, finde ich am besten...

btw, der apfel ist nicht abgebissen... :D
11.) Phenocore 21.04.2009 - 14:36 Uhr
Hmm, da ich grad einen abgebissenen Apfel bei dir als Avatar sehe, fällt mir grad auf das Apple auch nicht sonderlich kreativ ist. Mac OS, und dann? Mac OS X, welch große Kreativität (Achtung Ironie) und dannach kommen auch nur Versionszummern. Die Codenamen (wie etwa Leopard) der einzelnen Versionen sind ja keine Vermarktungsnamen wie das bei Win Vista der Fall ist. In der Linuxszene gibt es auch schon seit ewigkeiten zum Beispiel Suse, es wird nur die aktuelle Versionsnummer dran gehängt.
10.) Bohemund 21.04.2009 - 13:35 Uhr
naja, ich finde diese fortlaufende nummerierung nicht so schön. würde mir wünschen, dass sprechende namen verwendet werden da sie umgänglicher sind. wie bei den prozessoren aka core2duo, core2quad - da weiss jeder was gemeint ist... echt schade, dass microsoft diesbezüglich keine phantasie hat...
9.) CaptainCosmotic 20.04.2009 - 23:42 Uhr
Für Spam kann ich sorgen:

http://tinylink.com/?fTR5NVLMBW

Ich würde mich freuen, wenn Microsoft endlich mit Doors anfängt. Windows ist ja schon bei 8
8.) Duplex 20.04.2009 - 20:40 Uhr
jop ,er wird dann der Anführer der Spamer =D

ne , ich finds eigentlich besser das die Windows 7, 8 ect... heißen zu was ein "Verkaufs" namen der wieder Kritiker zu schaffen macht ?
7.) (th) 19.04.2009 - 23:01 Uhr
da wird sich KonkorT aber freuen...
6.) Phenocore 19.04.2009 - 22:07 Uhr
Jeh, windows butthole! ich freu mich drauf^^

(ich erkläre diesen Thread offiziell zum Spamthread, bitte so viel spammen wie möglich hier. Das ist auch kein Scherz, sondern mein voller Ernst)
5.) KiTT 19.04.2009 - 19:11 Uhr
lol @ coda ^^
4.) (th) 19.04.2009 - 16:30 Uhr
Bis die fertig sind kann sich da doch noch viel aendern...
Jop kann mich noch an Longhorn erinnern^^
Das eigentlich interessante ist dass die entlich mal den CORE veraendern wollen. Im Prinzip sind Vista, XP und Win7 ja nur ausgeburten lder modifikationen eines gaaaanz alten Windows.

Vor allem bei Abstuerzen kommen dann ploetzlich auch noch die uralt-leisten zum vorschein...^^
3.) Coda 19.04.2009 - 16:05 Uhr
Von mir aus kann das Ding auch Windows Butthole heißen. Who cares.
2.) KonKorT 19.04.2009 - 13:55 Uhr
Logischer Codename? Vista hieß in der Entwicklung nicht Windows 6, sondern Longhorn.

MS spricht am Anfang von upcoming, warum sind sie nicht dabei geblieben? Plötzlich ist von Windows 8 die Rede. Denke, dass es ein Fauxpas ist, zumal die Anzeige ja auch nicht mehr online ist. ;)
1.) Streamline 19.04.2009 - 13:32 Uhr
Naja, Windows 8 wird erst mal der logische Codename sein, wie der Verkaufsname heißen wird, würde ich daraus nicht interpretieren...