HD 4890: Hierzulande erhältlich, weitere Tests

AMDErst heute berichteten wir, dass AMD voraussichtlich den Launch der HD 4890 auf übernächsten Donnerstag, den 2. April vorverlegt hätte, prompt gibt es jetzt auch hierzulande die ersten Karten bei Händlern auf Lager, nachdem dies im asiatischen Raum sogar schon seit Anfang der Woche der Fall sein soll.

Konkret liegen zur Stunde zwei Angebote der HD 4890 vor. Zum einen bietet der niederländische Shop Salland Modelle von Palit und Powercolor für jeweils 259,95 Euro an und zum anderen der deutsche Online-Shop many-electronis ein Modell von Powercolor für 239,00 Euro, wobei der Abholpreis 262,90 Euro beträgt.
Ob dies die Ursache für den vorgezogenen Launch ist? Möglicherweise wollte man auch dem am gleichen Tag angesetzten Launch der GTX 275 aus dem Weg gehen.

Powercolor HD 4890 bei many-electronics erhältlich

Ungeachtet dessen hat es ein erster, ausführlicher Test der HD 4890 ins Netz geschafft. Er wurde auf dem Blog von PC Online veröffentlicht und bestätigt, dass es sich bei der HD 4890 in erster Linie um ein Taktupdate handelt; die Leistungssteigerungen entsprechend den höheren Taktraten bis zu 13 Prozent höher ausfallen und im Schnitt bei rund 10 Prozent anzusiedeln sind.
Sehr interessant sind auch die ersten Verbrauchsmessungen. Demnach benötigt die HD 4890 gegenüber der HD 4870 im Idle und unter Last 4 und 9 Watt mehr. Gerade ersteres sollte die HD 4890 doch deutlich besser machen. Hier kann man nur auf neue Treiber hoffen - es wurde eine Vorabversion des Catalyst 9.4 verwendet.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) KiTT 28.03.2009 - 11:00 Uhr
Wie sich die Leute über den Stormverbrauch aufregen...
6.) Duplex 26.03.2009 - 12:11 Uhr
ja weil damals die leistung der aufpreis wert war , heute hat die GTX260 einen gegenspieler 4870 , wer verbraucht mehr ? richtig die AMD , und gerade weil die karten recht günstig sind kommt ne grosse masse drauf zu und bei vielen leuten sind nicht wenige die sagen "ich will ne schnelle aber sparsamme"

bei GTX295 wäre es jeden wayne da das highend ist und bis auf ein paar besondere kunden nicht jeder ottonormalkäufer kauft
5.) eXEC 25.03.2009 - 23:53 Uhr
Naja weil alle immer auf dem Stromverbrauch rumhacken - Die HD4870 1GB verbraucht weniger, als eine 8800 GTX und hat deutlich mehr Leistung. Nur ist die GTX-2x0 Serie sehr sparsam, was aber auch nicht immer funktioniert, z.B. bei Benutzung von 2 Monitoren wird nicht in den 2D-Modus geschalten, etc...
Bei der 8800 GTX ham die Leute zwar gemeckert, sie ging aber trotzdem weg wie warme Semmeln...
4.) Duplex 25.03.2009 - 22:20 Uhr
ich frag mich langsamm ob Powerplay 2 von AMD überhaupt existiert ...

aber 9W mehr klingen gut , glaub ich aber nicht =D

mag sein das der überarbeitet wurde der chip aber selbe transistor zahl + mehr spannung nur 9 W mehr ...
3.) curie 25.03.2009 - 21:30 Uhr
Aber Powerplay funktioniert immer noch nicht.
2.) (th) 25.03.2009 - 20:17 Uhr
der Stromverbrauch ist doch super! Gute neuigkeiten. Vllt verbessert sich ja noch was mit Catalyst 9.4. Hoffentlich auch mit Leistung.
1.) Bulldozer 25.03.2009 - 20:09 Uhr
Wenn das stimmt, ist die Karte kein Stromfresser, nur 9 Watt mehr ist in Ordnung.
Dazu müsste man am Design einige kleinigkeiten geändert haben, eine übertaktete HD4870 verbaucht schon 20w mehr als Referenz, abwarten und später die Tests vergleichen.