AMD RV870 schon in Q3/2009?

AMDWie uns aus branchennahen Kreisen übermittelt wurde, scheint AMD mit einer relativ baldigen Einführung des RV870-Grafikchips zu rechnen, welcher damit voraussichtlich der erste DirectX 11-Chip überhaupt wird. Ging man zuletzt von einem Launch gegen Ende des Jahres, passend zur Windows 7-Präsentation, aus, so darf jetzt schon auf den Chip im dritten Quartal gehofft werden.

Demnach sei ein Launch im Sommer durchaus denkbar. Angeblich sei schon bei der Präsentation des RV770-Grafikchips bekannt gewesen, in etwa 12 Monaten den Nachfolger ins Feld zu führen.
Wie der in 40 Nanometer-gefertigte High-End-Chip aussehen wird, ist noch ungewiss. Fest steht allerdings, dass AMD erneut sein Heil in einem Chip mit überschaubarer Chipfläche suchen wird, der sich einfach doppeln lassen wird.

Nvidia wird seine DirectX 11-Generation nach derzeitigem Kenntnisstand erst im vierten Quartal 2009 präsentieren können, dafür sind allerdings weitreichende Änderungen zu erwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) sonnendieb 22.03.2009 - 12:20 Uhr
Find ich gut. Hoffentlich gerät nVidia dadurch etwas under Zugzwang. Und für den Kunden kann es auch nur gut sein. Allerdings wundert es mich etwas, da man doch immer wieder von Leckströmen im 40nm Bereich gelesen hat.

Zur Hybrid Grafik: So weit ich weiß gibt es die in manchen Notebooks schon noch.
6.) eXEC 22.03.2009 - 01:11 Uhr
Das gibts schon und ist bei neuen Nvidia Produkten nicht mehr enthalten, weil es anscheinend keine Sau gebraucht hat.
5.) CaptainCosmotic 21.03.2009 - 19:51 Uhr
Es wäre so wichtig für AMD mit einem weiteren Konkurrenzfähigen Chip nachzulegen, um das Kräftegleichgewicht komplett auszugleichen. Der Kampf AMD/Nvidia ist so gut für uns Endverbraucher.Was ich mir jedoch wünsche ist eine Hybrid SLI mäßige Funktion mit der man die Grafikkarte mit der Onboard so koppeln kann, dass man richtig Strom spart. Das wäre mal ein Fortschritt.
4.) Bulldozer 21.03.2009 - 14:16 Uhr
Wenn der RV870 doppelt so schnell wie der RV770 wird, dann sind die aktuellen Karten bald Vergangenheit :D + Eine 5870 X2 Dual Karte, also 2x so stark wie eine 4870X2 :D und natürlich Single Karten ab 200 € :D und Nvidia muss dann wieder Karten ab 250 € listen, vorrausgesetzt ATI hat wirkllich einen doppelt schnellen RV770 als RV870...
3.) Duplex 21.03.2009 - 12:06 Uhr
wen der GT-300 ein knaller ist kommt der bei mir rein =) bis dahin bleib ich bei 9800GTX+ SLI *g*

wird aber auch mal zeit das die hersteller 40nm GPUs rausbringen im highend segment anstatt low end bereich
2.) eXEC 21.03.2009 - 11:55 Uhr
mhm, hört sich gut an.
Ich werd voraussichtlich mit der nächsten neuen Generation so richtig aufrüsten, zusammen mit einem 26" Monitor =)
1.) Stangmar 21.03.2009 - 10:51 Uhr
Vielleicht läuft es bei dem R740 auch besser mit dem neuen Ferigungsprozess, sodass man den Starttermin vorgezogen hat. Ich freu mich auf jeden Fall, dass eine neue Serie kommt, da ich im Herbst oder Winter mal meinen PC von Grund auf sanieren wollte.
Hoffen wir, dass es so läuft und eine performante und effiziente Grafikkarte uns erwartet.