Intel streicht und verkürzt IDFs

IntelEntsprechende Gerüchte, dass Intel seine hauseigene Messe Intel Developer Forum (IDF) angesichts der weltweiten Wirtschaftskrise dieses Jahr etwas straffen würde, gab es schon vor einigen Wochen.
Der Branchendienst Digitimes war seinerzeit Zünder der Flamme und ist es auch jetzt, der informiert, dass Intel seine Webseite entsprechend angepasst habe.

Demnach wird der IDF Spring, welcher dieses Jahr in Peking (China) stattfinden sollte, auf einen einzigen Tag reduziert, und zwar Mittwoch den 8. April, während der IDF Taipei (Taiwan), vorgesehen für den 16. und 17. November, gar komplett entfallen soll. Letzteres wird wie erwähnt dadurch bekräftigt, dass der Event auch nicht mehr auf der Intel-Webseite aufrufbar ist.

  • IDF Spring: 8. April 2009
  • IDF Fall: 22. bis 24. September 2009


Gemäß dieser Informationen wird Intel in diesem Jahr den Fokus auf den IDF Fall legen, welcher weiter zwischen dem 22. bis 24. September in San Francisco (USA) abgehalten werden soll.

In der Regel präsentiert Intel auf seinen Developer-Foren die neusten Entwicklungen der Branche, wobei der Schwerpunkt, wie der Name schon verrät, definitiv bei Intel selbst liegt. Oftmals werden auch im Rahmen dessen neue Produkte angekündigt oder gar präsentiert. Besonders populär sind sie im Rahmen der Vorbereitung auf die neue Core-Mikroarchitektur geworden, als Intel die Öffentlichkeit häppchenweise mit neuen Details versorgte.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare