Neue Phenom II gelistet, alte fallen im Preis

AMDWie die Seite Computerbase darauf aufmerksam macht, sind seit gestern Abend kurz vor Mitternacht die ersten, neuen Sockel AM3-basierenden Phenom II-Prozessoren Phenom II X4 810 und Phenom II X3 710 sowie 720 Black Edition in den Preislisten weniger Online-Shops aufgetaucht. Ein genauer Launchtermin steht offiziell noch nicht fest. Irgendwann im Laufe dieses Monats soll es aber soweit sein.

Der Phenom II X4 810 ist der Erste der 800er-Reihe und soll nach ursprünglichen Planungen auch noch zusammen mit dem Phenom II X4 805 gelauncht werden. Hier ist der Unterschied dann lediglich im Takt zu suchen: 4x 2,6 statt 4x 2,5 GHz.
Prinzipiell fußt die 800er-Reihe noch auf der 900er-Reihe, basiert also auch auf dem so genannten Deneb-Prozessor. Sie muss allerdings mit einem auf 4 MiB beschnittenem L3-Cache auskommen. Wir erwarten, dass sie sich dennoch recht gut gegen den Phenom II X4 900 schlägt, wie unsere Exklusivmeldung Warum der Phenom II so viel L3-Cache hat gezeigt haben sollte.

. Codename Takt L3-Cache Sockel TDP Launch Preis*
Phenom II X4 940 Deneb 4x 3,0 GHz 6 MiB AM2+ 125 W 8. Jan. 09 201,80 EUR
Phenom II X4 920 Deneb 4x 2,8 GHz 6 MiB AM2+ 125 W 8. Jan. 09 175,72 EUR
Phenom II X4 925 Deneb 4x 2,8 GHz 6 MiB AM3 95 W Feb. 09 -
Phenom II X4 910 Deneb 4x 2,6 GHz 6 MiB AM3 95 W Feb. 09 -
Phenom II X4 810 Deneb 4x 2,6 GHz 4 MiB AM3 95 W Feb. 09 183,26 EUR
Phenom II X4 805 Deneb 4x 2,5 GHz 4 MiB AM3 95 W Feb. 09 -
Phenom II X3 720 Heka 3x 2,8 GHz 6 MiB AM3 95 W Feb. 09 150,54 EUR
Phenom II X3 710 Heka 3x 2,6 GHz 6 MiB AM3 95 W Feb. 09 129,90 EUR


Phenom II X3 710 und 720 Black Edition sind die ersten Drei-Kern-Prozessoren auf dem so genannten Heka-Kern. Sie besitzen bedingt durch ihre Anzahl an Kernen lediglich 1,5 statt 2 MiB L2-Cache (3x 512 KiB statt 4x 512 KiB), können aber beim L3-Cache mit 6 MiB aus den Vollen schöpfen.
Die Taktfrequenzen fallen mit 3x 2,6 und 3x 2,8 GHz überraschend hoch aus.

Alle vier genannten Prozessoren sind AM3-Prozessoren. Sie besitzen allerdings nicht nur einen integrierten DDR3-Controller, sondern auch DDR2-Controller, so dass sie sich problemlos mit laufenden Sockel AM2(+)-Platinen betreiben lassen, sofern diese die TDP - diese liegt bei allen bei 95 Watt - unterstützen und zuvor auch schon einen Phenom-Prozessor aufnehmen konnten.
Zum wie erwähnt noch nicht offiziell feststehendem Launchtermin sollen neben diesen vier Prozessoren auch noch Phenom II X4 910 und 925 auflaufen. Sie werden wie Phenom II X4 920 und 940 auf den Deneb-Core zurückgreifen und mit 4x 2,6 und 4x 2,8 GHz takten.

Einhergehend mit der Einführung neuer Phenom II-Prozessoren sind auch die trügerisch als alt bezeichneten CPUs Phenom II X4 920 und 940 Black Edition weiter im Preis gefallen, nachdem schon vergangene Woche kräftig an der Preisschraube gedreht wurde.
Der Phenom II X4 920 ist inzwischen ab 176 Euro erhältlich. Der Phenom II X4 940 Black Edition ab 202 Euro.

*Laut Geizhals.at/de am 01.02.09 um 13:15 Uhr


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) (th) 02.02.2009 - 17:38 Uhr
ah werden also doch interessant fuer mich bei den Preisen...