Nvidia-Namensänderung nur für OEMs

NvidiaImmer wieder erhitzten in der Vergangenheit Gerüchte über eine Nvidia-Namesänderung die Gemüter, die mit dem Auftauchen im Elektronikmarkt Media Markt zuletzt ihren vorzeitigen Höhepunkt fanden.
Media Markt verkaufte die Produkte Geforce GT 120 und GT 130 als Weltneuheiten, obwohl sich hinter diesen altbekannte Geforce-9-Ableger der Mittelklasse, namentlich 9600 GSO und 9500 GT, versteckten. Fudzilla berichtet jetzt, dass die Namensänderung ausschließlich den OEM-Markt betreffe.

Demnach sollen die OEM-Hersteller Nvidia dazu angehalten haben, ihre Produkte umzubenennen, um den Kunden mit vermeintlich neuen Produkten zu dienen. In der Tat hat es bis auf die leistungsstarken Geforce-GTX-Produkte, die eher weniger den OEM-Markt tangieren, keine neuen Namen gegeben. Einzig und allein Geforce 9800 GTX+ wäre zu nennen und auch diese Karte siedelt sich eher im für den OEM-Markt uninteressanten Performance-Segment an.

Fudzilla versichert, dass man im Retail-Markt weiterhin die altbekannten Produktbezeichnungen antreffen werde.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) Civilizatior 11.01.2009 - 12:27 Uhr
also irgendwie kommt es mir so vor, als ob nvidia herausfinden will für wie dumm man die User verkaufen kann.
6.) Cartman 10.01.2009 - 22:25 Uhr
Peinlich für nVidia...einfach nur peinlich. Wenn man schon Produkte umbennen muss um Geld zu machen...nunja.
5.) QRT 10.01.2009 - 15:50 Uhr
Wenn der Dumme, für dumm verkauft wird, merkt er das doch nicht, oder? ;)

Jetzt mal ehrlich, im Grunde ist die Masse schuld, dass sich der Markt so entwickelt, und die Leute ausgenommen werden wollen wo es nur geht.
Das überträgt sich auf alles!
4.) N1truX 10.01.2009 - 14:57 Uhr
Oder wird für Dumm verkauft ;)
3.) QRT 10.01.2009 - 14:52 Uhr
Schweinerei, die auf einen Markt abzielt, wo die Leute sowieso schon keine Ahnung haben.
Aber was regen wir uns da auf, hätten wir eine Firma die nVidia heisst, würden wir auch alles in Betracht ziehen, um die Umsätze anzukurbeln.
Von daher ist die vorgehensweise garnicht mal so dumm.

Der Mensch ist und bleibt nunmal dumm...zumindest die Masse. :)
2.) dmo60 10.01.2009 - 14:51 Uhr
aber wenn dir jemand sagt, dass du einfach viel geld verdienen kannst, dann machst du das :)
1.) eXEC 10.01.2009 - 13:58 Uhr
Also ist es EXAKT so, wie alle immer gemeint haben. Die Fanboys haben das teilweise mit Übersicht abgestellt, aber damit hat das NICHTS zu tun.
Quote:
ihre Produkte umzubenennen, um den Kunden mit vermeintlich neuen Produkten zu dienen


Ich muss nichtmal eigene Worte finden. Das ist so dermaßen dreißt!
Und die sollten blos nicht die Schuld auf die OEMs lenken! Wenn mir jemand sagt ich soll von ner Brücke springen mach ich das auch längst noch nicht!