Nvidia-Roadmap: GT212, GT214, GT216, GT218

NvidiaDie Seite VR-Zone hat heute eine Nvidia-Desktop-Roadmap veröffentlicht, die den Startzeitraum der ersten 40-nm-Grafikchips festlegt. Demnach wird wie vermutet zunächst das Flaggschiff GT212 ins neue Fertigungsverfahren gegossen - seit dem NV30 wurden erst kleinere, bekannte Chips am neuen Verfahren erprobt. Dass sich der Launch ob der Verspätung des GT206 dabei ins zweite Quartal 2009 hinauszögert, war bereits in den letzten Wochen absehbar.

  • GT212: Q2/2009 - High-End
  • GT214: Q3/2009 - Performance
  • GT216: Q3/2009 - Mainstream
  • GT218: Q3/2009 - Low-Cost


Zum dritten Quartal 2009 sollen dann gemäß VR-Zone die Ableger für das Performance-, Mainstream- und Low-Cost-Segment folgen. Die Codenamen lauten hier GT214, GT216 und GT218 und dürften in Anlehnung an G94, G96 und G98 sein. Auch die Geforce-IGP-Chipsätze 9300 und 9400 werden durch den iGT209 ein Upgrade erhalten.
Alle Grafikchips der GT21x-Reihe werden nach jetzigem Stand in 40 nm kleinen Strukturen gefertigt werden. Ob in diesem Zuge auch DirectX 10.1 implementiert wird - hierzu müsste Nvidia die TMU-Einheiten überarbeiten -, muss sich noch herausstellen.

Zum vierten Quartal 2009 steht dann der GT300 auf der Roadmap, welcher tiefgreifende Architekturveränderungen verspricht, auf die wir demnächst in einer gesonderten Newsmeldung eingehen werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) Cartman 28.12.2008 - 20:51 Uhr
Naja, wenn nicht kommen halt die Grafikkarten eher als das OS.
3.) Bulldozer 28.12.2008 - 20:21 Uhr
Bei der ATI HD5000 Serie soll DX11 & Open CL kommen und das schon ab Mai/Juni 2009.
Bei Nvidia wird es kein DX10.1 geben, weil Nvidia nach dem G80 zu G92 kein DX10.1 intregriert hatt und beim GT200 haben Sie es auch nicht getan. Nvidia wird DX11 erst ende 2009/10 einbinden.
2.) KonKorT 28.12.2008 - 19:37 Uhr
Davon ist sogar stark auszugehen. ;)
1.) Cartman 28.12.2008 - 18:09 Uhr
"Zum vierten Quartal 2009 steht dann der GT300 auf der Roadmap, welcher tiefgreifende Architekturveränderungen verspricht, auf die wir demnächst in einer gesonderten Newsmeldung eingehen werden."

Könnte der GT300 dann nicht sogar mit DX11 bestückt sein? Jedenfalls wenn Windows 7 wirklich Q4/2009 oder Q1/2010 kommt.