HD 4850 X2 für unter 270 Euro Dein

AMDBeim Durchstöbern der Preissuchmaschine Geizhals sind wir auf etwas Interessantes gestoßen. ATIs HD 4850 X2, welche einzig und allein von Sapphire angeboten wird, lässt sich ab 265,90 Euro erwerben und liegt damit preislich gerade einmal auf dem Niveau einer etwas teureren Geforce GTX 260 216 und beispielsweise weit vor einer GTX 280, für die immer noch deutlich mehr als 300 Euro bezahlt werden müssen.

Fairerweise muss man hierzu sagen, dass lediglich das kleine HD-4850-X2-Modell mit 2x 512 MiB zu diesem Preispunkt angeboten wird. Die Variante mit 2x 1024 MiB, die wir auch im Test hatten, kostet mit 317,30 Euro deutlich mehr, ist damit aber immer noch günstiger als beispielsweise die GTX 280.

Unser Artikel hat einwandfrei belegt, dass die HD 4850 X2, sofern ein entsprechendes Treiberprofil vorhanden ist - dies war bei allen uns getesteten Spielen der Fall - Kreise um die GTX 280 zieht und nur knapp hinter der HD 4870 X2 einzuordnen ist.
Auch in puncto Verlustleistung ging man zumindest nicht völlig unter und präsentierte unter Last ähnliche Verbrauchswerte wie die langsamere GTX 280. Im Ruhezustand verpuffte man dagegen ob des immer noch nicht funktionierenden Powerplay-2.0-Stromsparmechanismuses kräftig Energie.

Letztendlich KO-Kriterien bei der von uns getesteten Karte waren zum einen die immense Lautstärke und zum anderen die gewaltigen Ausmaße (30 cm), die unser Gehäuse vor einer mittelschweren Hürde stellten.
Ist man sich allerdings sicher, dass die Karte problemlos ins eigene Gehäuse passt, so lässt sich über Lüfterprofile wahrscheinlich auch noch das erste KO-Kriterium ausbügeln. Dann erwartet einem eine Karte, die für ihr Geld so viel Performance liefert wie zurzeit keine andere!

Zu Beginn des laufenden Monats mussten für die Karte noch 70 Euro mehr auf den Tisch gelegt werden!


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) Bulldozer 16.12.2008 - 22:08 Uhr
Das ist ein guter Schritt von ATI, ich kann mir auch vorstellen das ab Januar die 4870 X2 nur noch 350€ kostet, weil zu diesen Zeitpunkt die GTX295 kommt. Auch die normale 4870 single wird auf 180 € fallen.
1.) Duplex 16.12.2008 - 21:54 Uhr
gute performance fùr gutes geld

ich weis net wie CF unterstùtzung ist aber die die performance wollen fùr wenig geld ist es bestimmt ein traum

und kommt mir net mit microrucklern ! ich selber mit zwei 9800GTX+ sehe die erst ab 35FPS und weniger und die FPS bekommt man nur in crysis hin oder in aufwendige rede einstellungen