ATI Radeon HD 4830 Crossfire ein Geheimtipp

AMDDie Kollegen von Hexus haben vergangene Woche die Performance zweier HD 4830-Karten im Crossfire-Verbund untersucht und sind dabei zu überraschenden Ergebnissen gekommen: Im Mittel ist das HD-4830-Crossfire-Gespann - getestet wurde vorwiegend unter 1920x1200 - weniger als ein Prozent langsamer als die GTX 280. Man kann ohne weiteres von einem Remis sprechen.
Diese Resultate verwundern nicht wirklich, konnte unsere erst diese Woche getestete HD 4850 X2 die GTX 280 doch mühelos in jeder Lebenslage schlagen.

Hexus führt weiter fort, dass die Kombi aus zwei HD 4830-Karten das Portmonee mit rund 220 Euro belasten würde, während die GTX 280 für 350 Euro den Besitzer wechseln würde und spricht somit folgerichtig dem AMD-Crossfire-Gespann eine klare Empfehlung aus.

Die Nachteile sollten jedoch auch beim Namen genannt werden: Das HD 4830-Duo erfordert zunächst einmal ein Board mit zwei PCI-Express-Steckplätzen und Crossfire-Unterstützung. Dieses ist zurzeit zwar schon ab 80 (Intel) bzw. 60 Euro (AMD) zu erwerben, ist man jedoch nicht im Besitz dessen, lohnt vermutlich eher die Investition in die GTX 280, denn die Kette der Nachteile lässt sich noch um die Punkte Mikroruckler, Stromhunger und Treiberoptimierung ergänzen.
Besitzt man hingegen ein entsprechendes Mainboard, ist man mit zwei HD 4830-Chips wahrscheinlich besser beraten, denn die Preisdifferenz mit 130 Euro ist schlichtweg eminent.

Die getesteten HD 4830-Karten stammten übrigens von Sapphire. Ein entsprechendes Review wird es in den nächsten Tagen auch auf Hardware-Infos zu lesen geben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) LGEEE 22.11.2008 - 16:46 Uhr
Duplex:
ein geheimtipp wäre zwei 8800GTS 512mb

die kosten jeweils ziehmlich genau 100€ ( quelle Geizhals 20.11.08 )
man braucht halt nen nforce chipsatz


Mein Geheimtipp - weiche Rauchkanten, dynamische Lichter begrenzen und (FS)SAA nicht über x 4 und man braucht kein Crossfire oder SLI. 8) :)

Die 4830 und 4850 sind optimale Karten für 22 Zoll TFTs.
3.) Duplex 21.11.2008 - 20:07 Uhr
ein geheimtipp wäre zwei 8800GTS 512mb

die kosten jeweils ziehmlich genau 100€ ( quelle Geizhals 20.11.08 )
man braucht halt nen nforce chipsatz
2.) (th) 21.11.2008 - 17:28 Uhr
naja fuer 130 Euro kriegt man noch eine 4830 mehr! Leicht bessere aktuelle Treiberunterstuetzung ist mir nicht soviel geld wert!
1.) DIESEL82 21.11.2008 - 16:24 Uhr
naja 130 euro .. dafür bekommt man bei nvidia den besseren treibersupport, ne bessere spieleunterstützung und hat nicht die probleme die bei Karten im CF immer wieder auftreten, zuletzt bei farcry 2 .. und mit sicherheit auch nen etwas geringeren stromverbrauch/abwärme. muss man halt sehen, prinzipiell aber ne gute alternative.