Star Trek XI - Nächster Trailer erschienen

UnternehmenSicherlich nicht uninteressant für die meisten unserer Leser und daher absolut erwähnenswert: Seit kurzem geistert ein neuer offizieller Trailer zum nächsten Star-Trek-Abenteuer durch das Internet.
Wie bekannt sein dürfte, handelt es sich dabei um die ersten Schritte der Crew rund um James T. Kirk und den Vulkanier Spock.
Der Trailer geizt nicht mit atemberaubenden Special-Effects und liefert Hinweise auf eine anscheinend sehr actionlastige Story. Dazu wird im Film unter anderem die Illustration des Kubayashi Maru, eines berüchtigten Eignungstests der Sternenflotte, beitragen.

Star Trek XI - Die Crew

Zu dem kommenden Blockbuster sind ansonsten nur wenige Details bekannt. Dreh- und Angelpunkt im elften Film der Serie ist die Entwicklung Spocks, gespielt von Heroes Bösewicht Zachary Quinto.
Glaubt man den Gerüchten, so geht es im Wesentlichen darum, dass die Romulaner unter ihrem Anführer Nero, gespielt von Eric Bana, versuchen, Kirk in der Vergangenheit zu töten, bevor er sich zum gefürchteten Widersacher entwickeln kann.
Dazu machen sie sich die Dienste des Wächters der Zeit, einer Figur, die in der TOS-Episode Griff in die Geschichte, eingeführt wurde, zu eigen. Der Spock der Gegenwart, gespielt von Star-Trek-Legende Leonard Nimoy höchstselbst, reist daraufhin ebenfalls in die Vergangenheit, um sein jüngeres Ich zu warnen.

Regisseuer JJ Abrams hat sich zum Ziel gesetzt, den neuen Film deutlich rasanter als seine unmittelbaren Vorgänger zu gestalten, um nicht nur eingeschworene Trekkies zu begeistern. Dazu bedient er sich eines Budgets von immerhin 150 Millionen US-Dollar. Dass Abrams das Zeug dazu hat, einen massentauglichen Blockbuster zu drehen, hat er zuletzt mit Transformers bewiesen.
Der Film kommt vorraussichtlich am 5.8.2009 in die Kinos und nun viel Spaß mit dem Trailer.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

6 Kommentare

6.) T.Pursch 25.11.2008 - 06:25 Uhr
Wenn man es genau nimmt dürfte bei "Hardware-Infos" auch keine einzige Info zu Software, egal ob Anwendung oder Spiel, erscheinen. Da kann man auch mal mit einem Film für die Zielgruppe (ist er das?) aufwarten.
5.) DIESEL82 20.11.2008 - 23:07 Uhr
@ kritiker : in meinen augen war science-fiction schon immer tief mit informationstechnologie verwurzelt. zum einen liegt das sicherlich daran, dass es viele vorurteile gibt, die trekkies, star-wars fans etc. mit "computerfreaks" in eine schublade stecken, zum anderen ist es aber auch ganz einfach dasselbe interessengebiet. wer weiß schon welche kreativen köpfe in der IT oder Spieleindustrie von ideen wie denen aus startrek etc beflügelt wurden. ich kann von mir nicht behaupten, dass ich ein trekkie bin, sehe mir die filme aber sehr gerne an, kenne die serien, steh auf sci-fi im allgemeinen, da es meinen horizont erweitert und meine fantasie anspricht und sicherlich ist eine news zu einem star trek film nicht so deplaziert, wie es eine berichterstattung zum 5. rambo wäre. ich bin mir sicher, dass mir eine entsprechende umfrage rechtgeben würde.
um euch zu beruhigen : der "chef-redakteur" hat mich auch schon gefragt was das soll. es wird also wohl ein einzelfall bleiben (leider). zukünftige news, wie beispielsweise zur anstehenden veröffentlichung der herr der ringe serie auf blu-ray inkl. features, werden euch somit wohl erspart bleiben.
4.) KodeX 20.11.2008 - 15:21 Uhr
Naja... Spiele haben auch relativ genauso viel mit Computerhardware zu tun, wie ein moderner Kinofilm. Immerhin wurde ja auch viel über "Far Cry der Film" berichtet. Ich denke schon, dass die News einen Platz hier verdient.

Zum Film: Ich glaube zwar nicht, dass der neue Film, voll mit Spezialeffekten und Aktion, an die große Klasse der Alten herankommt, aber ich freue mich trotzdem drauf :-).
3.) Jogi 20.11.2008 - 11:43 Uhr
Also, da ich mir Star Trek eigentlich recht gerne ansehe, fand ich diese News schon gut. Wusste gar nicht das Teil 11 in den Startlöchern steht (so ein großer Fan bin ich dann auch wieder nicht ^^) Obwohl sie wirklich nichts Hardware zu tun hat. Solange jetzt nicht jeder Film der rauskommt hier angekündigt wird.....
2.) Al-Capuccino 20.11.2008 - 10:02 Uhr
Ich frage mich auch was das hier drin soll???

hättet ihr jetzt was über die Technik der Schiffe gebracht oder über die Technik die für den Film verwendet wurde, könnte ich es ja noch verstehen...

mfG
1.) (th) 20.11.2008 - 05:16 Uhr
Tut mir leid allerdings hab ich KEINE AHNUNG was das hier auf HI zu suchen hat! Gabs bei der Abstimmung auch Filmserien?