G71 kommt definitiv im März

NvidiaVerschwendete man bis dato nur einen Gedanken daran, dass nVidias neue High-End Serie auf der CeBIT (9-15 März) präsentiert wird, äußerte sich Paul Sun nun, auf die Frage, wann der G71 erscheinen werde, überraschend cool mit "early March". Somit scheint also jetzt endgültig gesichert zu sein, dass der G71 auf der diesjährigen CeBIT in Hannover vorgestellt wird.

Genaue offizielle technische Details sind immer noch nicht aufgetaucht. Man geht jedoch davon aus, dass beim G71 die Pixelpipelines auf 32 erhöht werden und dass der Chip mit 700 bis 750 MHz takten wird. Der Speicher bleibt höchstwahrscheinlich auf dem Niveau einer 7800 GTX 512, also um 1700 MHz. Sollten sich diese technischen Daten bewahrheiten, wäre ATis X1900 XTX wohl nicht lange am Grafikkartenthron gewesen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare