Taktraten des R580 aufgetaucht

AMDNachdem vor ein paar Tagen klar gestellt worden ist, dass es den R580 in drei Versionen geben wird, namentlich X1900 XT, X1900 XT CrossFire Edition und X1900 XTX, machen heute erste Bilder und Taktraten ihre Runde. Die Bilder selbst sagen nicht viel aus, jedoch die angeblichen Taktraten von den asiatischen Vertretern "HKEPC". Demnach soll die X1900 XT etwas geringer takten als ihre Vorgängerin, die X1800 XT, nämlich mit 625 MHz beim Chip und 1450 MHz beim Speicher. Das kommende Flaggschiff, die X1900 XTX, übertrumpft jedoch die Taktraten der X1800 XT und taktet mit 650 beim Chip und 1550 MHz beim Speicher. Man wird sehen müssen, wie sich die 48 Pixel-Shader-ALUs gegenüber derer 16 beim R520 auf die Performance auswirken. Auch die Kalifornier dürften gespannt sein, wie schnell der R580 wird, zumal sie mit der 7800 GTX 512 eine Karte auf dem Markt haben, die dem R580 eventuell sogar paroli bieten könnte. Doch trotzdessen wird es nVidia sich wahrscheinlich nicht nehmen lassen, kurz nach dem Launch des R580 die GeForce 7900 Serie der Weltöffentlichkeit zu präsentieren.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare