Neue Intel-CPUs mit neuen Steppings

IntelNeu sind die Informationen über die Preissenkungen und Neueinführungen Intels im 3. Quartals nun wahrlich nicht: Bereits im Mai fanden sich Informationen darüber im Internet, die bis auf eine Ausnahme auch eingetreten sind. Lediglich den QX9770 hat der Halbleiterhersteller weder beim ersten Teil der Preissenkung am 20. Juni noch heute im Preis gesenkt - etwas, was aufgrund des im beiden Fällen extrem hohen Preises wohl nur die wenigsten stören dürfte.

.SteppingKerntaktL2-CacheTDPPreis Q2/08Preis Q3/08
QX9770C14x 3,20 GHz2x 6 MiB136 Watt1399 USD1399 USD
QX9650C04x 3,00 GHz2x 6 MiB130 Watt999 USD999 USD
Q9650E04x 3,00 GHz2x 6 MiB95 Watt-530 USD
Q9550C14x 2,83 GHz2x 6 MiB95 Watt530 USD316 USD
Q9450C14x 2,66 GHz2x 6 MiB95 Watt316 USD316 USD
Q9400R04x 2,66 GHz2x 3 MiB95 Watt -266 USD
Q9300M04x 2,50 GHz2x 3 MiB95 Watt 266 USD266 USD
Q6700G04x 2,66 GHz2x 4 MiB95 Watt 266 USD266 USD
Q6600G04x 2,40 GHz2x 4 MiB95 Watt 224 USD193 USD


Dafür fielen alle andere Prozessoren wie erwartet im Preis, was sich bei den Quad-Cores im Vergleich zu den Preisen des zweiten Quartals insbesondere beim Q9550 auswirkte, für den Intel gleich 40 Prozent weniger verlangt. Damit kann er nun zum gleichen Preis wie der Q9450 erworben werden, was letzteren unattraktiv machen sollte - dies ist der übliche Weg Intels, Produkte auslaufen zu lassen.

Der ehemalige Listenpreis des Q9550 wird durch den neuen Core 2 Quad Q9650 gefüllt, der sich nicht nur durch den gesperrten Multiplikator vom QX9650 unterscheidet: Er wird auch mit dem neuen Stepping E0 veröffentlicht, welches auch beim ebenfalls neuen Intel Core 2 Duo E8600 angewendet wird. Später soll dieses auch auf den Q9550, den E8500 und den E8400 angewendet werden, bei diesen wird aber zunächst das alte Stepping abverkauft. Durch die Veröffentlichung des E8600 fallen alle anderen E8x00-Prozessoren um eine Preisstufe, was den E8300 ebenfalls unattraktiv macht.

.SteppingKerntaktL2-CacheTDPPreis Q2/08Preis Q3/08
E8600E02x 3,33 GHz6 MiB65 Watt-266 USD
E8500C02x 3,16 GHz6 MiB65 Watt266 USD183 USD
E8400C02x 3,00 GHz6 MiB65 Watt183 USD163 USD
E8300C02x 2,83 GHz6 MiB65 Watt163 USD163 USD
E7300R02x 2,66 GHz3 MiB65 Watt -133 USD
E7200M02x 2,50 GHz3 MiB65 Watt 133 USD113 USD


Auch für das kleine Die mit nur 3 MiB L2-Cache hat Intel ein neues Stepping parat, welches auf den Namen R0 hört. Es kommt unter anderem für den neuen Quad-Core Q9400 zum Einsatz, welcher den Q9300 ersetzt. Das gleiche gilt für den Core 2 Duo E7300. Der Core 2 Duo E7200 wurde um 20 US-Dollar vergünstigt und wird zunächst weiter im M0-Stepping verkauft - auch hier ist eine Veränderung denkbar, sobald die Lager geleert sind.

Als einziger Prozessor im älteren 65-nm-Fertigungsverfahren wurde noch der Q6600 im Preis gesenkt. Die Einführung weiterer CPUs im unteren Preisbereich, die dann die traditionellen Namen Pentium und Celeron tragen werden, könnte im späteren Zeitraum des 3. Quartals stattfinden - im Netz sind bereis Berichte über einen Pentium Dual-Core E5200 mit 2,5 GHz, 2 MiB L2-Cache und FSB800 aufgetaucht.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) Streamline 11.08.2008 - 19:05 Uhr
Anzunehmen. ;)
1.) Luk Luk 11.08.2008 - 18:10 Uhr
Besser übertaktbar?