HD 4870 X2 in Österreich gelistet

AMDKurz vor dem offiziellen Startschuss der HD 4870 X2, der auf den 12. August fallen soll, listen insgesamt drei verschiedene österreichische Shops das kommende AMD-Topmodell (Sapphire bulk/lite retail) und geben somit einen Einblick in den zu erwartenden Verkaufspreis. Dieser beträgt von offizieller Seite aus 499 US-Dollar. Die drei Shops führen die Karte zu 457,20, 433,20 und 402,32 Euro. Letzterer Preis spiegelt aus unserer Sicht schon sehr gut den späteren Straßenpreis wider, der mitunter sogar ab 380 Euro beginnen könnte.

Die HD 4870 wechselt inzwischen ab 197 Euro den Besitzer. Ein Crossfire-Gespann - und nichts anderes ist die HD 4870 X2 leistungstechnisch - könnte folglich für 396 Euro erstanden werden. Dann hätte man allerdings lediglich 2x 512 MiB an Bord, während die beiden Chips der HD 4870 X2 jeweils über 1 GiB verfügen.
Da bei Dual-Lösungen die Daten im Speicher redundant vorliegen, könnten die 512 MiB pro Chip beim HD 4870-Crossfire-Gespann schnell zum Flaschenhals avancieren, schließlich würde man sich mit dieser Grafikkartenpower ja in Regionen fern von 1920x1200 bewegen, wo der Speicherhunger immens steigt. Theoretisch könnte man sich zwar zwei HD 4870-Karten mit je 1 GiB anschaffen, diese sind jedoch weiter rare Kost bzw. sind noch nirgends erhältlich und werden auch erst ab 228 Euro gelistet.

Wie erst kürzlich bekannt wurde, wird AMD zum HD 4870 X2-Start passenderweise neue Treiber im Angebot haben, die nicht nur den langersehnten 2D-Stromsparmodus in seiner vollen Pracht blühen lassen werden, sondern auch diverse Performanceverbesserungen im Dual-Betrieb ermöglichen.
Bereits jetzt steht fest, dass AMD mit dem Erscheinen dieses Chips die Performancekrone zurück ins AMD-Lager holen wird. Auch der für den darauffolgenden Monat geshrinkte GT200b wird an dieser Situation vermutlich wenig ausrichten können. Ob AMD mit der Krone unter dem Arm aber überwintern kann, das steht noch auf einem anderen Blatt.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) Luk Luk 09.08.2008 - 06:42 Uhr
Kevin1992:
Ich habe die HD 4870 X2 schon gelistet gesehen ab 410 €.

Das ist noch relativ teuer


Wie du sagtest, "noch". Wenn sich eine breite Verfügbarkeit ergibt, dann wird sie sicher noch um etwas fallen.
2.) Kevin1992 08.08.2008 - 21:36 Uhr
Ich habe die HD 4870 X2 schon gelistet gesehen ab 410 €.

Das ist noch relativ teuer, denn die GTX280 gibt es schon für knapp 300 €.
1.) dexi 06.08.2008 - 23:51 Uhr
guter dinge hab ich mir heute die neue pcgh zeitschrift gekauft
dort ist ein test über die neue 4870 x2
leider ist das ergebnis ziemlich bescheiden -.-
wieder microruckler, wieder crossfire-probs bei einigen games und ein recht enttäuschendes leistungsgesamtergebnis :(
wenn die entgültige verkaufsvers. genau so mies abschneidet, werde ich meine 400 gesparten mücken wohl doch lieber in eine gtx 280 investieren

gruß
dex