Intel bald mit FSB 1333

IntelBisher kamen die Serverprozessoren der Firma Intel noch maximal mit einem FSB von 800 MHz aus, doch das soll sich schon in naher Zukunft ändern. So sind im nächsten Jahr Intel Xeon CPUs mit einem FSB von 1066 MHz und gar 1333 MHz geplant! Aus Erfahrung kann man jetzt schon sagen, dass der erhöhte FSB auch alsbald den Desktop Sektor bereichern wird. Heißester Anwärter ist der "Woodcrest" Kern, der auf eine ganz neue Architekur mit einer verkürzten Pipeline zurückgreifen können wird und zwei voneinander unabhängige FSBs haben wird. Es ist geplant, dass der "Woodcrest" in der zweiten Jahreshälfte die Hitzköpfe Prescott und Smithfield, die auf der Netburst Architektur basieren, ablösen wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare