E3: Alan Wake, HL2: Episode 3 & co.

Ego-ShooterIn rund drei Wochen, am 15. Juli dieses Jahres, wird vor den Toren Los Angeles die umfunktionierte E3-Messe für erlesenes Publikum öffnen. Die Seite der Messe, e3.net, listet bereits die Hochkaräter, die die Presse während der zweitägigen Show vor die Linse bekommen wird. Vorne vor stehen sicherlich das auf den PC portierte Alan Wake sowie die inzwischen dritte Episode des Krachers Half-Life 2.

Die Liste wird weiter fortgeführt von Titeln wie Call of Duty: World at War, Far Cry 2, Mafia 2, Stalker: Clear Sky, Star Craft 2, Warhammer Online und World of Warcraft: Wrath of the Lich King.
Unklar wird bis zum Schluss bleiben, ob man von besagten Titeln neue Bilder, Videos oder gar spielbare Versionen, eventuelle Produktankündigungen erhält.

Die E3 hat zwar seit der Umfunktionierung nicht mehr den Massencharakter vergangener Tage – diesen Status hat sich inzwischen die rund 10.000 Kilometer entfernte GC gesichert -, dennoch ist sie immer noch eine der weltweit besten Werbeplattformen für Games und gehört damit weiterhin zum Pflichtprogramm der großen Spielepublisher.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare