Nvidia kündigt Geforce 9800 GTX+ an

NvidiaWährend für einige bereits die Vorstellung der HD 4850, welche AMD erst heute morgen Pressevertretern mitteilte, sehr überraschend kam, ist die Ankündigung einer so genannten Geforce 9800 GTX+ doch die Überraschung².
Wie der Name bereits suggeriert, handelt es sich hierbei um eine 9800 GTX, die jedoch - das + lässt es erahnen - etwas leistungsstärker ist. Das "etwas" klingt fast schon untertrieben, denn Nvidia hat an Chip- und Shadertakt deutlich Hand angelegt.

Taktet die 9800 GTX mit 675/1690 MHz, so kommt die 9800 GTX+ auf sage und schreibe 740/1840 MHz und stellt damit einen neuen Taktrekord im Nvidia-Lager auf. Durch die fast 10-prozentige Takterhöhung sollte die neue Nvidia-Karte problemlos mit der HD 4850 Schritt halten können, die bereits eine 9800 GTX in den meisten Szenen gut zu zäumen wusste.
Preislich setzt man die Karte bei 229 US-Dollar an und korrigiert den Preis der 9800 GTX auf 199 US-Dollar, womit sie nun in direkter Konkurrenz zu jener HD 4850 steht.

Fraglich ist, ob die Geforce 9800 GTX+ im altbekannten 65 nm-Prozess gefertigt wird oder bereits im neuen 55 nm-Prozess, demnach auf dem so genannten G92b-Chip basiert. Jener sollte nach ursprünglichen Planungen im Juli kommen. Da der Chip allerdings lediglich angekündigt wurde und sich der Juni auch allmählich dem Ende neigt, scheint die 55 nm-Theorie gar nicht einmal so abwegig.
An der Speichertaktfrequenz hat sich im übrigen nichts getan. Diese beträgt weiterhin 1100 MHz, womit das Potential von GDDR3-Speicher auch nahezu erschöpft scheint.

Nvidia hat heute völlig unerwartet den Launch der HD 4850 gestört. Dies muss eine spontane Reaktion Nvidias gewesen sein, denn die Vorstellung der HD 4850 wurde auch erst heute morgen, wie eingangs erwähnt, von AMD beschlossen. Grund war übrigens, dass bereits einige HD 4850-Chips an Händler geraten waren und diese die Karten auch schon verschickt hatten.
In einer halben Stunde geht ein Tag zu Ende, der nicht nur die deutsche Fußballnationalmannschaft ins Halbfinale der Europameiserschaft gebracht hat, sondern auch zwei brandheiße Performance-Chips zur Welt gebracht hat.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) f1delity 20.06.2008 - 09:27 Uhr
Vieleicht wird dann die HD48xxx-Serie nochmal im Preis gedropped, schön wärs für den Verbraucher jedenfalls.

Aber die 9800GTX+ ist doch keine echte neue Karte oder, dachte ein neuer Treiber macht des http://www.hartware.de/news_45040.html
Naja, mir eigentlich auch egal, es wird eine HD4870 des Preisleistungs-Verhältnis ist einfach godlike.
2.) Sennahos 20.06.2008 - 01:02 Uhr
DAS nenn ich Patriotismus, yeah. ;)^^
Nvidia´s Marketingstrategie ist immer wieder köstlich. Diese Graka macht den Ati´s zusätlich noch etwas druck und wird zudem selbst zu einem attraktiven produkt.geil.
1.) mieze 20.06.2008 - 00:45 Uhr
Zum letzten Satz - Das Spiel war GEIIILLLL xDDD
In Wiesbaden ging (wie auch sonst überall in Deutschland) mächtig die Post ab. Auto-Corsos, Straßensperren, Gegröhle, Alk und jede Menge Spaß xD
Die neue Graka ist mir Wurscht :P
(Nachm ausschlafen vielleicht ein sachlicherer Post, lol)