Radeon HD 4800: Neues Marketingmaterial

AMDFast täglich tauchen jetzt bereits neue Informationen über die neuen Grafikkarten von AMD und Nvidia auf, welche in weniger als einem Monat vorgestellt werden. Diesmal konnten die taiwanesischen Kollegen von Tom's Hardware weiteres Marketingmaterial über AMDs neue Radeon-HD-4800-Serie sicherstellen.

Radeon HD 4870 (RV770XT)

Dabei bieten die ihnen vorliegenden Dokumente einen genauen Blick auf das ATI-Design der neuen Grafikkarten. Der Kühler der ATI Radeon HD 4870 (so wird sie auch in den Präsentationsfolien genannt) sieht dabei genau so aus, wie auf einigen Bildern von Chiphell vor einigen Tagen gezeigt.

ATI Radeon HD 4870 (RV770XT)

Der Kühler wurde allerdings noch mit einigen Aufklebern verschönert, so dass er jetzt nicht mehr so nüchtern aussieht, wie auf den bisherigen Bildern. Die Grafikkarte wird auch laut THG mit GDDR5-Speicher von Qimonda ausgeliefert, dies wurden allerdings auch bereits in einer Pressemitteilung von AMD bestätigt. Zwei 6-Pin-Stecker deuten auch auf einer höhere TDP als 150 Watt hin.

ATI Radeon HD 4850 (RV770PRO)

Die unter der Codenamen RV770PRO entwickelte ATI Radeon HD 4850 sieht ihrem Vorgänger HD 3850 zum Verwechseln ähnlich, was auf Grund des fast identischen Kühlers auch kein Wunder ist. Das ATI-Design wird diesmal zwar durch einen weiteren Aufkleber abgerundet, sonst sind optisch aber keine Unterschiede festzustellen. Inwieweit der bisherige Lüfter auch mit einer etwas höheren TDP klar kommt, bleibt noch abzuwarten.

ATI Radeon HD 4850 (RV770PRO)

Nach THG kommen die neuen Grafikkarten für 329 US-Dollar (4870) bzw. 229 US-Dollar (4850) in den Handel, was leicht von unseren letzten Angaben abweicht. Den bisherigen Preisgestaltungen nach kann sich damit zumindest die Radeon HD 4870 klar von der 9800 GTX absetzen. Weitere Performance-Einschätzungen werden sich durch den bevorstehenden Launch in den nächsten Wochen ergeben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) KodeX 26.05.2008 - 20:32 Uhr
Mir gefällt das Design der HD 4870 wirklich sehr!

Das Design der HD 4850 weniger... außerdem heiße ich eine Single-Slot Kühlung nicht für gut. Mich interessiert der Platz weniger als die Lautstärke und die Temperatur des Chips...
2.) Phil123 26.05.2008 - 14:19 Uhr
die 4850 sieht dem vorgänger zum verwechseln ähnlich
die 4870 gefällt mir
kurze frage habe das tagan bz-500 zum lieferumfang gehören 2 pcie kabel eines mit 6pin und eines mit 6+2pin kann man diese kabel irgendwo nachkaufen da noch ein anschluss am netzteil für 6 pin ist und ein anschluss für 6+2pin also nur die kabel für den kabel manager

phil
1.) Luk Luk 26.05.2008 - 14:06 Uhr
Der Kühler der HD 4870 sieht dem der 2900XT sehr ähnlich, hoffentlich nicht annähernd so laut!

Ansonsten eher erfreulich, dass die HD 4780 keinen 8-Pin und 6-Pin Stecker braucht, sondern "nur" 2x 6-Pin!