AMD-Verpackungen in neuem Glanz

AMDWie aus Japan berichtet wird, hat AMD im Laufe dieser Woche weitreichende Änderungen am Verpackungsdesign seiner Athlon 64-, Athlon 64 X2- und Sempron-Prozessoren vorgenommen, die strukturell nun denen des Phenoms ähneln. Auch setzen sich die dunklen Farben der Black-Edition, allen voran natürlich schwarz, bei den Athlon 64-, Athlon 64 X2 und Sempron-Prozessoren durch. Als zweite Farbe wird beim Sempron auf hellgrün gesetzt, die anderen beiden Marken setzen auf dunkelgrün. Somit geht der Wiedererkennungswert zu den alten Verpackungen nicht vollständig verloren.

AMD-Verpackungen (Mai 2008): Sempron, Athlon 64, Athlon 64 X2

Im japanischen Einzelhandel sind inzwischen beide Verpackungsdesigns in den Regalen zu finden. Auffällig ist neben der neuen Farbgebung der Hinweis auf die Cache-Größe und bei stromsparenden Versionen auf die geringe TDP von 45 Watt. Damit beim Abkauf Chancengleichheit herrscht, hat AMD seine älteren Verpackungen nachträglich mit entsprechenden Aufklebern ausgestattet.
Wie lange es noch dauern wird, bis auch in den hiesigen Elektromärkten die neuen Verpackungen zu sehen sein werden, bleibt abzuwarten.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Phenocore 24.05.2008 - 13:50 Uhr
Die Marketingabteilung langweilt sich halt. Da hat man für den Phenom eine Verpackung gemacht und dann für die K10 Dualcores. Nur kommen die einfach nicht... Was macht die gelangweilte Marketingabteilung? Ganz einfach: Für alte Produkte neue Verpackungen nehmen. :D
4.) Phil123 24.05.2008 - 13:44 Uhr
gut vll wir dadurch interesse geweckt aber neuigkeiten über neue gute cpus und gpus lesen aaber mal abwarten wie sich die neue 4xxx serie schlägt

phil
3.) KonKorT 24.05.2008 - 13:36 Uhr
Wer sagt denn, dass die neuen Verpackungen teurer sind? Das müssen sie ja nicht zwangsläufig sein.

Sie sehen optisch ansprechender aus. Die Änderungen hat vermutlich AMDs Marketinggruppe ganz unabhängig von der Entwicklung kommender Prozessoren vorgenommen.
2.) Phil123 24.05.2008 - 13:34 Uhr
ja das ist genauso wie die neuen ati logos wenn ich mit nen prozessor tray kauf dann isses ja eh egal udn die sollen lieber geld in die netwicklung anstatt in neue verpackungen stecken

phil
1.) Gradenkov 24.05.2008 - 13:29 Uhr
Und ? Wen intressierts wie die verpackung aussieht wenn der Inhalt zählt?

Von mir aus kann Intel/AMD morgen seine Produkte in pink/lila kariert mit herzchen anbieten.