ATI bastelt "Premium"-Logo für HD-4800-Serie

AMD"Jedes Jahr ein neues Logo", dieses Credo hat sich ATI offensichtlich auf die Brust geschrieben. Die Nordmänner präsentieren in regelmäßigen Abständen nicht nur neue Treiberversionen, sondern auch neue Logos.
Wie nun unsere Partnerseite "Hardware-Aktuell" in Erfahrung gebracht haben will, wird es in den kommenden Wochen ein weiteres mal soweit sein: Diesmal scheinen die Änderungen sogar über einen Farbwechsel hinauszugehen. Aus "ATI Radeon Graphics" soll "ATI Radeon Premium Graphics" werden.

ATI-Logos (Vergleich 2006 bis 2008)

Das neu hinzugekommene "Premium"-Siegel soll aber nur Chips der neuen HD-4800-Serie vorbehalten sein. Die aktuellen Produkte und vermutlich auch die Mainstream-Produkte der neuen Serie sollen weiterhin auf das herkömmliche Logo setzen.

Die letzte Änderung des ATI-Logos liegt rund ein Jahr zurück. Damals änderte man die Farbe des Schriftzugs "Graphics" von schwarz auf weiss, gleichzeitig wurde der Hintergrund nun schwarz statt grau koloriert. Schlussendlich umrahmte man das Logo auch noch in silbernen Farben.
Optische Änderungen sind diesmal nicht anzutreffen. Lediglich der Schriftzug wurde, wie eingangs erwähnt, um das Wort "Premium" erweitert.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) Sennahos 19.05.2008 - 16:28 Uhr
hoffentlich ein Versuch um zu zeigen, das man wieder ganz oben mitmischen will, egal ob single oder dual-karten, die rohe Leistung soll diese Karten umschreiben, das wäre toll.
1.) Phil123 19.05.2008 - 16:01 Uhr
naja ich hoffe mal das auch die karten premium sind und nicht nur das logo aber mal abwarten wenn das so sein sollte wird auch bald in meinem rechner eine 48xx laufen

phil