AMD Phenom 9850 BE erhältlich

AMDNachdem heute morgen erste Nachrichten aus Asien nach Europa schwappten, dass die vor wenigen Tagen vorgestellten Phenoms im fehlerbereinigten B3-Stepping bereits dort erhältlich wären, ist spätestens seit heute Nachmittag auch hierzulande der Startschuss klammheimlich gefallen.
Der Phenom 9850 BE ist derweil als einziges Modell erhältlich, die anderen Phenom-Modelle sind gelistet und werden voraussichtlich noch diese Woche ab Lager lieferbar sein.

AMD Phenom-Prozessor

Der Phenom 9850 BE wird von mittlerweile elf deutschen Online-Shops geführt. Bei einem Online-Shop ist er sofort erhältlich zu einem Preis von 229,90 EUR, vier weitere Shops kündigen an, die Black Edition spätestens diese Woche zu liefern.
Ähnlich gut schaut es beim Phenom 9750 und 9550 aus, den zwei Shops ebenfalls in den nächsten Tagen zu Preisen von 209- und 189 EUR ausliefern werden.

Obwohl die neuen Phenoms (B3) aktuell rund 20 Euro teurer sind als die alten (B2), erwarten Kenner in nur wenigen Wochen einen Gleichstand. Doch auch die hiesigen Preise sind bereits vertretbar und gerecht, so dass Ungeduldige - ohne große Verluste - auch jetzt schon (vor)bestellen können. Insgesamt überrascht AMD mit einer letztendlich sehr flotten Auslieferung - dies war in der Vergangenheit nicht immer der Fall.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) KodeX 01.04.2008 - 17:51 Uhr
Die BE Variante des 9850 dürfte wirklich sehr interessant sein...
2.) KonKorT 01.04.2008 - 13:55 Uhr
Ja, der Prozessor ist meiner Meinung nach definitiv eine Option wert. Sehe den Q6600 bzw. Q9450 aber noch leicht im Vorteil - sollte der 9850 jedoch unter 190 Euro fallen, sehe ich die besseren Karten bei AMD.
1.) Smok66 01.04.2008 - 06:34 Uhr
Da wird man schon fast schwach weil der 9850 ne echt alternative zum Q6600 ist