Radeon HD 3870 X2 GDDR4 gelistet

AMDVor der Vorstellung der HD 3870 X2 kursierten bereits Gerüchte, dass neben der gewöhnlichen HD 3870 X2 auch eine leistungsstärkere GDDR4-Variante nachgelegt würde. Auf der CeBIT zeigten daraufhin erste Hersteller entsprechende Modelle und bestätigten damit indirekt das künftige Dasein des Chips. Nun werden in einigen deutschen Online-Shops erste Modelle geführt.

PowerColor HD 3870 X2 GDDR4

Derweil einziger AMD-Partner, der eine GDDR4-Variante anbietet, ist PowerColor. Insgesamt zwei Online-Shops, Bestseller Computer sowie K&M Elektronik, führen das Modell. Der Preis beträgt in beiden Shops 371,28 Euro und liegt damit im Rahmen des Erwartbaren.
Gegenüber der GDDR3-Variante steht ein in der Summe 225 MHz höherer Speichertakt (1125 MHz), der die Bandbreite von 2x 57,6 GiB/s auf 2x 72,0 GiB/s erhöht. Ob dies einen Mehrpreis von rund 60 Euro rechtfertigt, müssen erste Tests klären. Da aber bereits die GDDR3-Variante selten an Speichermangel zu leiden hat, wird vermutet, dass die zusätzliche Leistung in praxisrelevanten Anwendungen verpufft.

Im Falle der PowerColor-Karte ergibt sich darüber hinaus der Vorteil eines neueren, aufwändigeren Kühlers. Dieser soll das AMD-Flaggschiff besser bei Temperatur halten und dementsprechend auch Taktreserven freisetzen. Trotz der aufwändigen Kühlung hat es sich PowerColor verkniffen, die Karte standardmäßig mit höherem Chiptakt auszuliefern. Dennoch: Sollte der Preis im Zuge einer breiten Verfügbarkeit unter die 350-Euro-Grenze rutschen, könnte diese Karte zu einer attraktiven Option im High-End-Sektor werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) xviews 17.03.2008 - 13:59 Uhr
Naja so es gibt schon meherer Shops z.b
http://1deins.de/content.php?artikelId= ... 891&file=1

haben die schon seit 2 wochen oder so..