AMD Phenom 9850, 9750 und 9550 gelistet

AMDSchneller als es so mancher Optimist hätte erwartet, sind die ersten im B3-Stepping auflaufenden AMD Phenom-Prozessoren gelistet. Dies allerdings nicht hierzulande, sondern in Skandinavien, genauer gesagt Schweden. Dort werden Phenom 9550 (2,2 GHz), 9750 (2,4 GHz) und sogar 9850 (2,5 GHz) für 1700-, 2000- und 2200 schwedische Kronen angeboten. Umgerechnet in Euro unter Berücksichtigung des aktuellen Währungskurses und des differierenden Mehrtwertsteuersatzes ergibt sich folgendes Bild:

  • Phenom 9550: 170 Euro
  • Phenom 9750: 200 Euro
  • Phenom 9850: 220 Euro


Die Preise, welche sicher noch ein stückweit variieren können, pendeln sich damit ungefähr auf dem Niveau der aktuellen Phenom-Prozessoren ein, wenngleich - zumindest gegenwärtig - der Preis des Phenom 9550 gegenüber dem Phenom 9500, welcher ab 150 Euro gehandelt wird, mehr als 10 Prozent höher ausfällt. Aufgrund der geringen Anzahl an aktuell gelisteten Online-Shops und den allgemeinen Kursschwankungen sollte man diesen Wert jedoch nicht allzu ernst nehmen; wir sind relativ optimistisch, dass derselbe Preis gehalten wird.

Interessant ist die Tatsache, dass auch der Phenom 9850 geführt wird; AMD das B3-Stepping demnach nicht nur nutzt, um den Phenom 9750 vorzustellen. Der Phenom 9850 besitzt eine Taktfrequenz von 2,5 GHz und dürfte so - nicht zuletzt aufgrund seines Preises - Wohl oder Übel der Konkurrent des Q9300 werden, der wiederum seit gestern erhältlich ist. AMD berappelt sich allmählich und wird Stück für Stück versuchen, verlorene Anteile zurückzuerobern.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

1 Kommentar

1.) kyle 16.03.2008 - 00:21 Uhr
Ein direkter Vergleich zwischen dem 9850 und dem Q9300 wäre interessant