Radeon X800 GTO vorgestellt

AMDWie wir bereits schon vor einiger Zeit erwähnten, wollte ATi direkt nach der Vorstellung der X800 GT auch noch gleich eine X800 GTO hinterher schieben, die anstatt 8, 12 Pixelpipelines bieten sollte. Und mit dem heutigen Tag taten die Kanadier dies auch offiziell. Wieder, wie schon bei der X800 GT, wird es eine 128 MiB Version, die dann mit 400/700 MHz taktet und eine 256 MiB Version, die mit 400/980 MHz taktet, geben. In unser ATi Grafikkarten Portal haben wir auch gleich schon die zwei Neuen aufgenommen. Des Weiteren findet man sie nun auch in unseren Grafikkarten-Charts wieder. Ebenfalls findet man fortan die 128 MiB Version der X800 GT.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare