AMD 790GX: Chipsatz mit Crossfire und IGP

AMD Bereits vor kurzem berichteten wir von AMDs kommenden RS780-Chipsatz und beschrieben dabei hauptsächlich den AMD 780G mit der IGP ATI Radeon HD 3200. Wie die Kollegen von HKEPC Hardware herausfanden, wird dies jedoch nicht die schnellste Variante des neuen Chipsatzes sein: Unter der internen Bezeichnung RS780D verbirgt sich die wohl High-End-Variante des RS780 namens AMD 790GX (IGP: ATI Radeon HD 3300).

Nicht nur gestiegene Leistung soll der IGP soll das Hauptmerkmal der Northbridge sein, welche, wie auch die des AMD 780G, mit einem dezidierten Speicher verbunden wird, ein weiteres Feature stellt der Crossfire-Support dar. Dabei wird eine 8x/8x-Kombination unter Nutzung von PCI-Express 2.0 unterstützt, womit die RS780-Northbridge die des AMD 790X ablösen dürfte.

. AMD 780V AMD 780G AMD 790GX
Codename RS780C RS780 RS780D
Sockel AM2+ AM2+ AM2+
Verfahren 55nm 55nm 55nm
IGP Radeon 3100 Radeon HD 3200 Radeon HD 3300
UVD - x x
HDMI x x x
Crossfire - - 8x/8x
PCI-Express 2.0 2.0 2.0
Speicher RAM dediziert dediziert


Dabei kann sich die neue Nortbridge, verglichen mit ihrem Vorgänger, durch einem nochmals verkleinerten Fertigungsverfahren auszeichnen - der RS780 wird bereits in 55nm gefertigt (RD780 namens 790X in 65nm). Damit gewinnt AMD einen deutlichen Vorsprung gegenüber den Konkurrenten, welche aktuell in 90 nm (Intel; gesamte 3er-Serie) oder zumindest teilweise in 80 nm fertigen (Nvidias aktuelle IGPs).

Nichts geändert hat sich an der Einführung der Southbridges: Wie geplant werden die neuen IGPs mit der SB700 ausgeliefert, welche bereits im zweiten Quartal durch die SB710 ersetzt wird. Diese soll nicht mehr mit den Fehler versehen sein, der einen externe Taktgenerator bei der SB700 nötig machte. Die Funktionen der beiden Chips unterscheiden sich dabei aber nicht. Im Vergleich zur SB600 machen sich am deutlichsten die in Anzahl und Geschwindigkeit verbesserten SATA- und USB-Anschlüsse bemerkbar.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

3 Kommentare

3.) mieze 29.01.2008 - 01:51 Uhr
"HKEPC Hardware herausfunden wird dies" wosn des ? :P
"Damit gewinnt einen AMD einen deutlichen Vorsprung" aha ^^

Aber hey, kann mal passieren ^_^

mein Kumpel wollte heut auch mal einfach so "extrem" steigern und kam dabei auf "extrematisch" *lach*
2.) Streamline 28.01.2008 - 23:14 Uhr
Vielleicht hilft der Speicher ja bei der Senkung der Strompreise. ;)
1.) touly 28.01.2008 - 22:59 Uhr
ich hoffe es soll dedizierter speicher heißen und nicht dezidierter denn wer will schon energischen speicher bei den strompreisen heutzutage ;-)