Asus entwickelt neue Wohnzimmer-PCs

UnternehmenIn Wien stellte Asus im Verlaufe der letzten Woche gleich zwei neue Produktreihen vor. Hierbei handelt es sich um besonders kleine PC-Systeme, welche sich aufgrund des kleinen Gehäuses und des geringen Geräuschpegels bestens für den Einsatz im Wohnzimmer, sprich als Multimedia- und Arbeits-System, eignen sollen.

Essential CS5110

Erste Details wurden auch gleich angekündigt: So wird es vorerst jeweils ein System pro Produktreihe geben, wobei die Reihen "Slim Desktop PC" und "Mini Desktop PC" genannt wurden. Beide Systeme werden von Asus mit Intel Core 2 Duo-Prozessoren, einem Gigabyte RAM und einer 160 Gigabyte-Festplatte ausgestattet, Unterschiede gibt es von daher hauptsächlich bei der Grafik- und Gehäuseausstattung.

Der Essentio CS5110 der "Mini"-Reihe wird nämlich eine GeForce 8600 GT-Grafikkarte verbaut bekommen, während dafür im Nova P22 der "Slim"-Reihe zwei Lautsprecher Einzug finden werden. Ein weiteres Merkmal beider Systeme sollen leise Belüftungssysteme darstellen, denn diese erreichen laut Asus auch unter Vollast nur einen Geräuschpegel von ca. 30 Dezibel.

Nova P22


Veröffentlichungsdaten oder Preise sind bisher noch unbekannt, Asus ließ jedoch verlauten, dass die Systeme vorerst nur in Taiwan angeboten werden sollen.

Es wird also weiterhin deutlich, dass Asus die Produktpalette erweitert. So wagt sich das taiwanische Unternehmen neben Gamer-Notebooks und Subnotebooks neuerdings auch in Desktop PC-Gefilde. Wir sind gespannt, wie der weitere Weg aussehen wird, und, ob sich die Desktop PCs gut verkaufen werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare