Grafikkarten-Charts aktualisiert

GrafikkartenEs ist mal wieder Zeit sowohl unser Grafikkarten nVidia Archiv, als auch unsere Grafikkarten-Charts zu aktualisieren. Gemeint ist insbesondere damit die Low-Budget Karte von nVidia, die zwar GeForce 6600 LE heißt, aber wesentlich mehr mit der GeForce 6200 in Verbindung gebracht werden kann wie mit der GeForce 6600. Schließlich besitzt sie "nur" 4 Pixelpipelines, gepaart mit den 300/500 MHz Taktfrequenz, ergibt sich daraus eine für heutige Verhältnisse schwache Karte, die in etwa auf dem Niveau einer GeForce FX 5700 wieder zu finden ist.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare