Hitachis "1.5 is here" enttarnt

TFT Kurz vor Weihnachten regte der asiatische Konzern Hitachi mit der Ankündigung "1.5 is here" zum Grübeln an. Da der Hersteller vornehmlich Festplatten vertreibt, war allerdings relativ schnell eine plausible Erklärung ausgemacht: Hitachi wird auf der CES die nächste, große Ausbaustufe, nämlich 1,5 Terabyte, präsentieren, so die Annahme. Wie die Kollegen von "ComputerBase", die bei der andauernden Consumer Electronics Show (CES) live vor Ort sind, jedoch nun herausfinden konnten, ist mit den "1.5 is here" etwas gänzlich anderes gemeint. Hitachi scheint bewusst eine falsche Finte gelegt zu haben.

Die "1.5 is here" beschreiben nicht die Festplattenkapazität, sondern die Breite von den neuen LCD-Fernsehern, die gerade einmal 1,5 Zoll beträgt. Insgesamt drei "hauchdünne" Modelle, die sich in ihrer allgemeinen Bildschirmfläche unterscheiden (32-, 37- und 42-Zoll), hat Hitachi passend zur CES vorgestellt. Wie die Kollegen von "ComputerBase" weiter berichten, ist die klassische Farbe schwarz, jedoch soll es in Zukunft auch Varianten in dunkelrot, dunkelblau und weiss geben.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare