Gainward 8800 GT GLH: "Filetstück"

NvidiaAnfang dieser Woche gaben wir einen kleinen Ausblick über die zu erwartende Performance der Gainward 8800 GT GLH, indem wir die uns zugesandte, "normale" 8800 GT (600/1500/900 MHz) auf die Taktfrequenzen jener GLH hochtrieben. Zwar traten keinerlei Fehler auf, dennoch bewegt man sich bei diesen Taktfrequenzen auf dünnem Eis. So versicherte uns Gainward, dass rund 50 Prozent der "normalen" 8800-GT-Karten zwar den Takt einer 8800 GT GLH (700/1750/1025 MHz) kurzzeitig erreichen könnten, auf Dauer aber Schaden davontrügen.

Gainward 8800 GT GLH

Um Hardwarefehler bei der GLH auszuschließen, hat Gainward ein komplett neues PCB entwickelt, welches durch ein 3-Phasen-Design die Stromversorgung der Karte besser sicherstellt. Darüber hinaus kommt anstelle eines Single-Slot-Kühlers ein Dual-Slot-Kühler zum Einsatz, welcher die Karte selbst unter Last nicht wärmer als 75°C werden lässt.

Abschließend klärte uns noch ein technischer Mitarbeiter bei Gainward darüber auf, dass der Shadertakt entgegen den in Online-Shops zu entnehmenden Infos anstelle von 1500- mit satten 1750 MHz arbeitet. Damit wird die GLH nochmal ein gutes Stück schneller wie die in unserem Kurztest gezeigte 8800 GT rendern und die Konkurrenz in Sachen "Leistung" einmal mehr deutlich hinter sich lassen. Leider ist die Karte bis heute nur gelistet, nicht aber verfügbar.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) KonKorT 06.12.2007 - 10:56 Uhr
Exakt ;)

Die von Zotac ist langsamer. (700/1700/1000 MHz)
6.) mieze 05.12.2007 - 22:58 Uhr
Damit ist sie nun doch die Schnellste ;)
5.) KonKorT 05.12.2007 - 22:08 Uhr
Ja, ich zitiere mit den Worten "Liefertermin unbekannt". ;)
4.) Cartman 05.12.2007 - 20:32 Uhr
" Nur gelistet " ? Bei Alternate gibts die oO
3.) Luk Luk 05.12.2007 - 17:04 Uhr
Dann ist natürlich klar, dass die 8800GT noch unter der GTX ist, wenn sie so einen hohen Takt hatte im Test. Habe mir noch keine anderen Tests der 8800GT reingezogen, war natürlich verwirrt bis ich endlich gesehen hab, dass ichs übersehen habe^^
2.) KonKorT 05.12.2007 - 17:02 Uhr
Wie gesagt, dank 1750- statt 1500 MHz jetzt nochmalig schneller als von uns ermittelt...
1.) Luk Luk 05.12.2007 - 17:00 Uhr
Die Grafikkarte ist für die Leistung echt verdammt "schmackhaft"^^