AMD Phenom 9600 flächendeckend erhältlich

AMDVor gerade einmal vier Tage setzten wir eine News unter dem Titel AMD Phenom 9500 flächendeckend erhältlich auf. In Bezug zum schnelleren Phenom 9600 mussten wir Trost finden, denn jener Prozessor wurde weiterhin - seit 5. November 2007 - nur gelistet, war aber nicht verfügbar. Mit Beginn des neuen Monats hat es aber auch der derzeit schnellste AMD-Quad-Core-Prozessor geschafft und ist nun in über 50(!) Online-Shops binnen 24 Stunden zu beziehen.

Damit ist er ein ähnlicher Senkrechtstarter wie der Phenom 9500, welcher ebenfalls binnen eines Tages von "nicht verfügbar" zu "flächendeckend erhältlich" aufstieg. Am Günstigsten (Stand: 1. Dezember, 11:30 Uhr) ist der Phenom 9600 derzeit beim Online-Shop "Mix-Computer" für 234,65 Euro zu beziehen, aber auch die nachfolgenden Shops bieten lediglich Cent-Unterschiede. In Anbetracht der Tatsache, dass der momentane Konkurrent, Intel Core 2 Quad Q6600, in den letzten Tagen preislich stark gefallen ist und nunmehr bereits für 208 Euro die Ladentheke überquert, ist es allerdings schwierig, dem Phenom 9600 eine Kaufempfehlung auszusprechen, zumal er in ersten Benchmarks den Q6600 in den meisten aller Anwendungen davonziehen lassen musste.

Dennoch bleibt die bereits in vorherigen News angesprochene günstigere Plattform. So ist eine Sockel-AM2- oder sogar Sockel-AM2+-Platine deutlich günstiger zu erwerben als eine aktuelle Sockel-775-Platine. In Zahlen ausgedrückt spricht man teils vom doppelten Preis. Während AMDs High-End-Platinen bereits für 120 Euro erhältlich sind und man bereits für 70 Euro eine sehr gute Mittelklasse-Platine erhält, sind bei Intel 220- respektive 110 Euro fällig.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare