R700: HD 4800 mit bis zu 2 TeraFlops

AMDIn den letzten Tagen sind bereits mehrere Gerüchte und Informationen über AMDs kommenden High-End-Grafikchip, den R700, ans Licht der Öffentlichkeit gerückt. Die Kollegen von Fudzilla haben nun diverse neue Details über High-End-, Mainstream-, und Low-End-Grafikkarten der Radeon HD 4000 Serie preisgegeben, denen wir Beachtung schenken wollen.

Wie bereits zu erwarten, sollen AMDs Grafikkarten der nächsten Generation vermutlich auf die Namen Radeon HD 4800, HD 4600 und HD 4300 höhren. Der R700 selbst wird im 45-nm-Herstellungsprozess gefertigt, wie wir erst gestern berichteten. Besonders interessant ist die Erkenntnis, dass AMD keine neuen Grafikprozessoren für seine Low-Cost- und Mainstream-Modelle entwickeln wird. Die kommende Radeon HD 4300 wird lediglich einen, die Radeon HD 4600 zwei und die HD 4800 vier oder sogar sechs R700-Chips untergebracht haben. Die Aufgabenteilung der einzelnen Chips ist unklar, vermutlich wird aber jeder Chip weiterhin alle Aufgaben übernehmen können.

Wenn wir den Informationen von Fudzilla Glauben schenken dürfen, dann soll die mit vier Kernen ausgestattete HD 4800 eine theoretische Shaderleistung von unglaublichen 1,9 TeraFlops erreichen. Zum Vergleich: Eine GeForce 8800 Ultra, Spitzenreiter in dieser Disziplin, schafft "gerade mal" 576 GigaFlops.

Natürlich liegt der Launch des R700 noch in ferner Zukunft - Mitte/Ende 2008 soll es soweit sein - und die Gerüchteküche hat in der Vergangenheit des Öfteren schwerwiegende Fehlprognosen fabriziert, aber dennoch hören sich diese technischen und leistungsmäßigen Details nicht unrealistisch an. Wir können nur hoffen, dass nVidia einen ähnlich starken Chip vorstellen wird und es damit zu einem spannenden Zweikampf um die Performance-Krone kommen wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

4 Kommentare

4.) touly 23.11.2007 - 20:14 Uhr
XD
3.) Cartman 23.11.2007 - 19:44 Uhr
Schreibt man nicht so " Details " ?
2.) KonKorT 23.11.2007 - 17:57 Uhr
Danke! Editiert.
1.) boarderluki 23.11.2007 - 17:20 Uhr
es muss in der überschrift teraflops heißen