Crysis: Die kleinen und großen Geheimnisse

Ego-ShooterObwohl die Demo erst wenige Tage alt ist und das Spiel noch nichtmals erhältlich ist, wenngleich fertiggestellt, sammeln sich Tag ein Tag aus neue Infos zu Crysis an. Selten zuvor hat ein Spiel dermaßen hohe Wellen geschlagen; Crysis darf man zweifelsohne schon jetzt mit erstklassigen Spielen wie Doom 3 oder Half-Life 2 in einem Atemzug nennen.

Crysis Ultra-High Quality

In der vorangegangenen Crysis-News zeigten wir deutlich die fast einzige Schwachstelle des Spiels auf: die Systemanforderungen. Selbst mit einem rund 2000 Euro teuren Personal Computer ist ein flüssiges Spielen unter hohen Settings nur bedingt möglich. Aus diesem Grund mehrten sich dann diese Woche auch die "Tuning-Tipps", die wir ihnen nicht vorenthalten wollen. Tipp Nummer eins scheint das Herunterschrauben der "Shader-Quality". Dadurch kann die Performance um bis zu 80 Prozent erhöht werden. Tipp zwei und drei sind, die "Postprocessing Quality" und "Water Quality" herunterzusetzen. Das soll in der Praxis zu jeweils 30- bis 40 Prozent höheren Frameraten führen.

Crysis Ultra-High Quality

Des einen Leid, des anderen Freud, gibt es auch diejenigen, die sich darin versucht haben, den von Crytek beschriebenen "Ultra High"-Modi ausfindig zu machen, indem sie die integrierte Konsole mit Kommandos gefüttert haben. Dieser soll bereits in der Demo schlafend integriert sein und eine noch bessere Qualität als der "Very High"-Modus liefern, welcher schon ausnahmslos alle am Markt erhältlichen Karten in die Knie zwingt. Dennoch ist der "Ultra High"-Modus interessant, lassen sich doch so atemberaubende Screenshots schießen; an ein Spielen ist natürlich nicht mehr zu denken.

Crysis Ultra-High Quality

Schlussendlich ist es auch gelungen, die DirectX 10 Funktionalität Crysis' auf Windows XP, welches für gewöhnlich kein DirectX 10 unterstützt, zu portieren. Zumindest wird im NV-News-Forum ein Download angeboten, welcher den "Very High"-Modus, welcher DirectX 10 Effekte enthält, unter Windows XP aktiviert.

Crysis Ultra-High Quality

An dieser Stelle wollen wir das Dschungel-Buch vorerst zuklappen. Ein Esselohr ist jedoch gemacht, denn die Geschichte scheint noch längst nicht ausgelesen. Ein paar spannende Seiten liegen noch vor uns, obwohl man meinen könnte, dass schon auf den ersten Seiten alle Kanonen abgeworfen wurden. Munition ist weiter vorhanden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

10 Kommentare

10.) KodeX 02.11.2007 - 15:28 Uhr
http://www.3dcenter.de/artikel/2007/11-01_a.php

Da ist ein schöner Vergleichsscreen von Shader low + high details vs komplett mittel....

wenn ich bei mir shader auf low stelle habe ich aber keine schatten mehr...
9.) KodeX 02.11.2007 - 00:01 Uhr
Ich finde die Ladezetien des Spiels auch erstaunlich kurz. Viele andere Shooter laden länger...
8.) Sevo 01.11.2007 - 23:51 Uhr
Jo und du hast DDR2 das macht vielleicht auch noch was.
7.) KonKorT 01.11.2007 - 23:43 Uhr
Also die Ladezeit ist bei mir mit 2 GiB erfreulich kurz. Scheint demnach mehr auszumachen als man denkt.
6.) Sevo 01.11.2007 - 23:14 Uhr
Die Crysis Demo hat mir mal wieder gezeigt, das mein Rechner 2,5 Jahre alt ist. Ich kann es auf 1280x1024 und alles auf "Medium" bei 25 FPS spielen. Stelle ich höher, geht gar nix mehr. Außerdem sind die Ladezeiten so abartig lang, dass ich mir (kein Witz) in der Küche einen Kaffee gekocht habe bis das Level endlich geladen war. (1GB RAM sei dank).... Ich rüste wohl mal meine Kiste auf, demnächst.
5.) KodeX 01.11.2007 - 22:59 Uhr
Far Cry konnte man bedenkenlos mit einer 9800 Pro auf allerhöchsten Details spielen. Wenn die Auflösung in Grenzen blieb (1280*1024) ging das auch locker mit einer 9600 XT...

Crysis ist sehr systemanfordernd. Ich hätte nicht gedacht, dass ich mit meiner X1950 Pro schlechter Crysis spielen kann, als ich mit meiner uralten 9600 SE Far Cry darstellen konnte.

Bei einer Auflösung von 1024 * 768 kann ich Crysis auf durchweg hohen Details (ohne AA) mit 22 FPS im Schnitt durchaus ordentlich spielen. Allerdings macht das bei meinem 20,1 " TFT Widescreen nicht ganz so viel Spaß, da das Bild leicht verpixelt und nach außen gezogen ist. Muss das Spiel also im Fenstermodus auf der kleinen Auflösung spielen, oder ich stelle alle Details auf Mittel und spiele in 1440 * 900.

Was mir auf mittleren Details aber überhautp nicht gefällt, ist, dass viele Objekte in der Entfernugn nicht sichtbar sind und die auf einmal erscheinen wenn man geht. Das finde ich absolut sch****...

Habe auch schon einen angepassten Mix zwischen Mittel und Hoch probiert, ist insgesamt gesehen noch gerade so schön spielbar, hätte aber geren durchweg hohe Details und vor allem DX10...
4.) eXEC 01.11.2007 - 14:13 Uhr
Crysis ist der HAMMER von der Grafik!
Noch härter, als damals Far Cry!
Ich hat gestern mir Far Cry gekauft und finde, dass die Grafik auf Ultra High wirklich schick aussieht, auch wenn jede erdenklich schnelle Karte Mitte 2004 (ATI 9800 Pro) keine Chance hatte.
Crysis werd ich mir holen, mit meinem nächsten PC.
Der wird in etwa 2 Jahren einzug erhalten, mit einer ATI X4900, einem Phenom, usw... ;)
Ich will mir nämlich den Spielspaß nicht jetz schon verderben, indem ich mit meiner X1950 Pro 512 OC den Spaß verderbe.
3.) Luk Luk 01.11.2007 - 13:02 Uhr
Sieht auf jedenfall schärfer aus als diese kleinen Bildchen, wo man mit der Lupe ran muss^^
2.) KonKorT 01.11.2007 - 00:28 Uhr
Funktioniert in der Crysis-Demo überhaupt SLI? Ich meine gelesen zu haben, dass es da irgendwie noch zu Konflikten kommt.

Btw.: Was sagt Ihr eigentlich zu der Vollansicht der Bilder. Das Feature hatte ich zwar mal in der News zur Version 4.5 angekündigt, kommentiert wurde darüber aber nicht. ;)
1.) Luk Luk 31.10.2007 - 23:57 Uhr
"Ein Esselsohr ist jedoch gemacht, denn die Geschichte scheint noch längst nicht ausgelesen." Eselsohr ;)

Crysis beeindruckt mich sehr, und dann noch der Very-high Modus in XP. Eigentlich sinnlos, weil eh keine Graka dies schafft, vielleicht 2 ULTRAs und ein Core 2 Quad..... Hab eh nicht viel damit zu tun (8400GS^^)