Test: Club3D HD 2900 XT

ArtikelNeues Testsystem, neuer Benchmarkparcour, neue Treiber und natürlich neue Karten - so die Grundvoraussetzung für den neusten Artikel auf Hardware-Infos. Protagonist der neuen Schlacht um die Grafikkartenkrone ist die HD 2900 XT, ATis aktuelles Flaggschiff, das wir mit dem wenige Tage alten Catalyst 7.10 Treiber gegen die GeForce-Konkurrenz in Form der GeForce 8800 GTS 640 und 8800 GTX haben antreten lassen. In insgesamt sieben Disziplinen unter verschiedenen Settings haben wir die drei Flaggschiffe auf Herz und Nieren überprüft, darunter 3DMark06, Anno 1701, Call of Duty 2, Company of Heroes, F.E.A.R., S.T.A.L.K.E.R. und Bioshock.

Am Ende des Artikels winkt - als Neuerung - ein Performancerating, dass die gesammelten Werte in handfeste Zahlen packt. Darüber hinaus gehen wir im Speziellen auf die HD 2900 XT von Club3D ein. Überzeugt der Lieferumfang, ist die Lautstärke erträglich? Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen des Artikels Club3D HD 2900 XT und hoffen auf viel Feedback. Dieses allerdings bitte direkt über den Test anstatt über diese News mitteilen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare