Phenom FX mit mehr als 2,8 GHz im November

AMDAufgrund diverser unabhängiger Quellen wissen wir zu berichten, dass AMD noch in diesem Quartal Phenom-FX-Prozessoren auf den Markt bringen wird, die mit einer Taktfrequenz von mindestens 2,8 GHz daherkommen. Der Launch findet voraussichtlich im November statt und es ist denkbar, dass auch Modelle mit über 3,0 GHz zu erwerben sein werden.

Ursprünglich sollte AMDs Desktop-K10 dieses Jahr ausschließlich mit einer Taktfrequenz von maximal 2,5 GHz auf den Markt kommen, so dass die Konkurrenz vorerst wenig zu befürchten haben hätte müssen. Jetzt sieht es allerdings ein wenig anders aus; Intel sollte seine neuen Prozessoren schnellstmöglich launchen, um ein Gegengewicht zum Phenom X4/FX aka Agena zu bilden. Grundlage für diesen unerwarteten Zusatz an Megahertz ist das neue B2F-Stepping (ehemals B2-Stepping), das schon vor einigen Monaten beweiste, dass mehr als 3,0 GHz möglich sind.

Während ein 3,0-GHz-Yorkfield einem Phenom FX mit gleicher Taktfrequenz marginal unterlegen wäre, würde ein Yorkfield mit 3,2 GHz einen 3,0 GHz schnellen Phenom FX schlagen, so die derzeitigen Gerüchte. Es bleibt abzuwarten, wie hoch AMD die Taktschraube letztendlich drehen kann. Wir können beiden Herstellern nur das Beste wünschen, so dass dem Kunden am Ende die Qual der Wahl erheblich erschwert wird.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare