ATi plant Preissenkung der Radeon HD 2600

AMDTrotz der bereits guten Stellung im unteren Mittelklassebereich - wir berichteten - plant ATi die Preise in eben jenem Sektor herunterzusetzen. Davon betroffen ist die gesamte HD 2600 Serie, genauer gesagt die HD 2600 Pro und die HD 2600 XT.

Derzeit ist die HD 2600 Pro ab zirka 70 Euro erhältlich, die HD 2600 XT (GDDR3) ab 90 Euro und deren GDDR4-Variante ab 120 Euro. ATi möchte nun den schon geringen Kaufpreis in Kürze weiter senken.
In welchem Maße und Umfang dies geschehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Wir vermuten, dass die Preissenkung entweder noch kommenden Monat passend zur offiziellen Einführung der HD 2900 GT und HD 2900 Pro geschehen wird oder im November, um nVidias Mittelklasse-Chips von vornherein den Wind aus den Segeln zu nehmen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare