IDF Fall 2007: Was darf man erwarten?

IntelIn wenigen Stunden wird Intel das Intel Developer Forum (IDF) Fall 2007 eröffnen und dann die hauseigene Veranstaltung wieder dazu nutzen, um kommende Intel-Produkte zu demonstrieren und möglicherweise vorab deren Stärken zu verraten. Vor dem Startschuss ranken sich bereits die Gerüchte. Man erhofft sich insbesondere neue Infos zu Nehalem und Penryn. Darüber hinaus erwartet man auch eine Stellungnahme zum Thema Triple-Core - AMDs künftiger Geheimwaffe, welche in wenigen Stunden auf einer ebenfalls internen Veranstaltung, die simultan zum IDF abgehalten wird, angekündigt wird.

Obwohl die anvisierten Taktraten für die im November folgenden Server-CPUs auf Penryn-Basis mit maximal 3.16 GHz human erscheinen, rechnet man damit, dass Intel im Laufe des kommenden Jahres die Taktrate kontinuierlich auf bis zu 4.0 GHz ansteigen lassen wird. Auf dem IDF soll bereits ein lauffähiges Penryn-System, das mittels Luftkühlung bei Temperatur gehalten wird, mit satten 4.0 GHz demonstriert werden.
Ebenfalls soll erstmals der native Quad-Core Prozessor Nehalem vorgeführt werden. Dieser soll gegen Ende 2008 vorgestellt werden und auf einer komplett neu entwickelten Architektur basieren, über die noch unklar ist, wie viele Elemente sie von der aktuellen Core Mikroarchitektur übernehmen wird. Fest steht, dass der integrierte Speichercontroller eines der markantesten Merkmale der neuen Architektur sein wird.

Inwiefern sich die Gerüchte bewahrheiten und welche spannenden Infos Intel wirklich auf dem IDF parat hält, werden die nächsten Stunden und Tage zeigen. Wir halten Sie auf dem Laufenden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

2 Kommentare

2.) KonKorT 18.09.2007 - 20:41 Uhr
Mal abwarten, ob es zum Jahresende wirklich 4.0 GHz sind. Ich persönlich glaube mittlerweile, dass wir bis Ende 2008 nicht über 3.66 GHz hinausgekommen sind. Aber man soll nie nie sagen. ;)
1.) bingomatik 18.09.2007 - 18:45 Uhr
Ein Multicore ist schön und gut aber im moment sind hohe Taktraten nocch genauso wichtig. Deshalb finde ich es beruhigend wenn die Penryn-CPUs mit 3.16 GHz anfangs und später auf bis zu 4 GHz ansteigen .