nVidia mit Triple-GPU-Technik

NvidiaNVidia wollte mit der Idee von vier GPUs in einem System die Grafikleistung aktueller Systeme erheblich steigern. Nach der GeForce 7950 GX2 kam von nVidia allerdings nicht mehr viel in Richtung "Quad-SLI". Man hat sich nun darauf verständigt, erst einmal den nächsten kleineren Schritt auf ein System mit drei GPUs zu vollziehen. Bis zu drei Grafikkarten auf einem Mainboard sollen künftig die neuesten Spiele sowie die neuen riesigen Monitore mit einem hochauflösenden und qualitativ hochwertigen Bild versorgen. Anfangs sollen nur die High-End Modelle GeForce 8800 GTX und Ultra im Dreier-Pack nutzbar sein, später soll es dann auch mit anderen nVidia GPUs funktionieren.

Allem Anschein nach wird Triple-GPU Technologie nur über einen neuen Treiber realisiert, wobei hardwareseitig natürlich auch ein Mainboard vorausgesetzt wird, welches über mindestens drei PCI Express Steckplätze verfügt. Zurzeit gibt es solche Mainboards jedoch noch nicht. Deshalb will nVidia mit dem nForce 680i Chipsatz solche Hardwarelösungen auch möglichst bald nachliefern. Da der nForce 680i allerdings nur 46 PCI Express Lanes besitzt, was zu wenig ist, um drei vollwertige x16 Steckplätze zu ermöglichen, wird wohl ein Steckplatz nur über je acht Lanes angebunden werden. Anders wäre es mit dem nForce 680a SLI Chipsatz, der mit 56 PCI Express Lanes genügend Lanes für drei vollwertige Steckplätze böte. Wie es sich mit den kommenden Chipsätzen für den Sockel AM2+ verhält, steht noch nicht fest.

Wegen der Auslegung auf Dual-Slot Grafikkarten, bedingt durch monströse Kühllösungen, bleibt auf den Mainboards für drei Grafikkarten kaum mehr Platz für andere Slots wie PCI oder PCI Express 1x. Das bringt das Problem mit sich, dass keine Soundkarte oder andere Erweiterungskarte wie TV-Karte usw. mehr verbaut werden kann. Dies dürfte einen Kunden, welcher von allem nur das Beste will, nicht unbedingt zufrieden stellen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

8 Kommentare

8.) Luk Luk 19.09.2007 - 07:07 Uhr
Falcon:
E.ON Chef: "In Deutschland ist Strom sowieso viel zu billig" ^^


Wenn das Klima nicht leiden würde :D
7.) Falcon 19.09.2007 - 02:40 Uhr
Luk Luk:
Naja soll bestimmt eher für HIGH End Enthusiasten sein :D
Stromkosten werden wohl auch einschlagen wie eine Bombe, oder man hat einen Goldesel mit Durchfall^^


du weißt doch... E.ON Chef: "In Deutschland ist Strom sowieso viel zu billig" ^^
lass dir mal was von unseren Top-Managern sagen :lol:
6.) Luk Luk 18.09.2007 - 20:22 Uhr
Naja soll bestimmt eher für HIGH End Enthusiasten sein :D
Stromkosten werden wohl auch einschlagen wie eine Bombe, oder man hat einen Goldesel mit Durchfall^^
5.) bingomatik 18.09.2007 - 19:10 Uhr
Mich schreckt das ganze eher ab. Was soll ich mit 3 Grafikkarten ?
4.) KodeX 18.09.2007 - 18:19 Uhr
Ich denke schon, dass 3 8800 GTS schneller sind als 2 8800 GTX:

3 * 96 = 288 Streamprozessoren à 500 MHz;
3 * 320 = 960 Bit à 1600 MHz

vs.

2 * 128 = 256 Streamprozessoren à 575 MHz;
2 * 384 = 768 Bit à 1800 MHz

Anhand dieser Daten, sollten 3 8800 GTS schneller sein, als 2 8800 GTX, obwohl man auch sagen muss, dass man das nicht auf diese Art und Weise ausrechnen , sondern erste Benchmarks abwarten solle...

Meiner Meinung nach ist es allerdings unsinnig sich 3 High-End-Grafikkarten aneinanderzustecken, da man von der Rohleistung dann sowieso erst profitiert, wenn die Technologie veraltet ist...

...wenn man schon drei Grafikkarten auf einem Board betreiben möchte, sollte man das mit Low-End und Mainstreamkarten machen (Wenn man sich nur eine gekauft hat, einfach bei Bedarf eine zweite oder dritte dazukaufen)...
3.) touly 18.09.2007 - 14:15 Uhr
naja wird sich erst lohnen bei highendkarten a la 3x8800GTX, 3X8800GTS kostwn dann ja so 1000euro denke da sind 2x8800GTX bessa oder?
2.) Sennahos 18.09.2007 - 14:14 Uhr
3 Plätze auf board^^!? kommt für mich nich in frage... hätte mich da eher auf was neues gefreut.
1.) bingomatik 18.09.2007 - 07:01 Uhr
Eähh, wie jetzt ? Drei Grafikkarten aufs Mainboard oder Triple-GPU auf einem Steckplatz ?
Ich selber warte dringend auf den nächste Hight-End Grafikkarte aber BITTE nicht so.