Plant AMD einen Phenom X3 vorzustellen?

AMDWie die Kollegen von HardTecs 4U aus Herstellerkreisen erfahren haben wollen, wird AMD, während das Intel Developer Forum (18. bis 20. September) tagt, in einer eigenen Veranstaltung bekannt geben, dass man zu Beginn des kommenden Jahres auch erste Triple-Core Prozessoren, also Prozessoren mit drei Kernen, anbieten werde. Man plant dabei allerdings weniger, diese Prozessoren im Server-Sektor zu vertreiben als vielmehr im Desktop-Sektor, so dass die Gerüchteküche bereits den Namen Phenom X3 zusammengebraut hat.

Als so gut wie sicher gilt, dass die Prozessoren Anfang 2008 auf den Markt kommen werden. Daten zu Taktraten oder Verlustleistung ließ sich AMD zwar noch nicht entlocken, dafür gab man jedoch angeblich eine erste Stellungnahme ab, in der man den Schritt zu Triple-Core CPUs begründete. Demnach gäbe es viele Anwender, die beim Neukauf nicht wissen, ob sie sich für Dual- oder Quad-Core entscheiden sollen. Laut eigenen Angaben stopft man damit also nur eine Marktlücke, die seit Wochen akut ist.

Zur Realisierung der Triple-Core Prozessoren gab AMD unter vorgehaltener Hand zu, dass es sich um einen waschechten Triple-Core Prozessor handle und nicht um einen Quad-Core Prozessor mit einem defekten oder deaktiviertem Kern. An dieser Stelle stellt sich natürlich die Frage, wie Konkurrent Intel, der sichtlich vom AMD Triple-Core Prozessor überrascht sein dürfte, reagieren wird.

Die einzige Möglichkeit für Intel besteht eigentlich nur darin, einen Dual-Core Prozessor mit einem Single-Core Prozessor zu kreuzen. Denn selbst auf den aktuellen Quad-Core CPUs sind bekanntlich nur zwei Dual-Core Prozessoren verbaut. Wir gehen allerdings stark davon aus, dass Intel in Bezug auf Triple-Core AMD gezwungenermaßen teilnahmslos das Feld überlassen wird. Ausschließen kann man natürlich nicht, dass auch Intel seit Monaten insgeheim an einem Triple-Core Layout gearbeitet hat.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Sennahos 17.09.2007 - 16:51 Uhr
TripleCore wird sicher gut ankommen, vorallem die nächste zeit im übergang von dual auf quad
4.) UltraXFX-92 16.09.2007 - 21:17 Uhr
Wenn der Preis stimmt, gelangt das in meinem Radius :-)
3.) Falcon 15.09.2007 - 15:26 Uhr
kommt auf das Preisleistungverhältnis an... 3Kerne seh ich eher im Buisness-Milieu =)
2.) KodeX 15.09.2007 - 13:09 Uhr
Wenn AMD an einer TripleCore Lösung arbeitet, wird es mit der Unterstürzung garantiert keine Probleme geben. QuadCores werden immerhin auch problemlos unterstützt. Für mich ist ein TripleCore ein sehr gelungener und überraschender Zug von AMD. So könnte man Intel tatsächlioch viele Kunden klauen...
1.) Stangmar 15.09.2007 - 12:51 Uhr
ich finde das hört sich durchaus sehr interessant an nur die frage bleibt noch wie das mit der unterstützung von triple core aussieht