Demo von Quake Wars erschienen

Ego-ShooterDie Spieleschmiede id software veröffentlichte heute die Demofassung des lang ersehnten Quake Wars: Enemy Territory. Für die, die nicht wissen, was das Spiel beinhaltet: Quake Wars ist ein Mehrspielershooter, welchen man als Mischung von Battlefield 2142 und Quake 4 betrachten kann.

Quake Wars: Enemy Territory


Quake Wars basiert auf einer stark verbesserten Doom-3-Engine. Diese auf OpenGL basierende Engine kann mit Quake Wars nun auch die Geometrieshader der aktuellen DirectX 10 Karten nutzen, wobei zu positiv zu erwähnen ist, dass diese Funktionen dank OpenGL auch unter Windows XP sowie Linux nutzbar sind. Des Weiteren können nun auch Außenareale problemlos dargestellt werden, womit man den entscheidenden Nachteil der Doom 3 Engine beseitigte.

In der Demo ist unter anderem die Karte Valery spielbar. Sie können die Demo kostenlos auf enemyterritory.com herunterladen. Die fertige Version des Spieles kommt in Europa am 28. September und in Nordamerika am 2. Oktober. Später sollen noch Versionen für Linux, Mac, die PlayStation 3 und für die XBOX 360 erscheinen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

7 Kommentare

7.) UltraXFX-92 18.09.2007 - 17:20 Uhr
Ja, dass ist ein besonderer Vorteil von OpenGL. DirectX 10 Effekte kann man damit auch unter Windows XP nutzen.

Leider hat sich OpenGL noch nicht durchgesetzt, da es schwer zu programmieren ist.
6.) Luk Luk 18.09.2007 - 16:33 Uhr
Geilste Alternative :D
Man sollte DX abschaffen ;)
5.) UltraXFX-92 17.09.2007 - 21:38 Uhr
Du brauchst dafür nicht unbedingt Vista, du kannst auch alle Effekte mit Windows XP nutzen.
4.) Luk Luk 17.09.2007 - 19:33 Uhr
Mit oder ohne Vista?

Macht aber durch die Grafikfehler nur bedingt Spaß....... :cry:
3.) UltraXFX-92 17.09.2007 - 16:09 Uhr
Das Spiel benutzt gar kein DirectX, sondern OpenGL, die bessere Alternative.

Wenn du alles hochgestellt hast, was bei dir möglich ist, dann Glückwunsch. Um alle Effekte darstellen zu können brauchst du eine Radeon HD 2000 oder eine GeForce 8.
2.) Luk Luk 17.09.2007 - 07:00 Uhr
Weist du ob das Spiel in der Vollversion DX9 unterstützt?
Bei mir läuft es auch auf vollen Einstellungen! Das Spiel ist einfach nur der Hammer!!
1.) UltraXFX-92 16.09.2007 - 21:21 Uhr
Die Demo ist schonmal geil, läuft auch alles flüssig. Das Spiel wird sicherlich gekauft, freue mich schon auf die fertige Version :-)