AMDs K11: Suzuka und Montreal die Ersten

AMDEnde 2008 oder Anfang 2009 geht AMD mit einer neuen Architektur, namentlich K11, an den Start. Vorab sind nun ein paar Infos bekannt geworden, die den Desktop- und den Server-Sektor der neuen CPU Generation thematisieren. Diese Angaben sind aber noch längst nicht final und somit können sie sich noch weit reichend ändern.

Der "Suzuka" wird die K11-Architektur als Dual-Core- und Quad-Core Prozessor Variante in den Desktop-Bereich einführen. Beide CPUs sollen in der 45nm-Fertigungstechnik produziert werden und über 1 MiB L2-Cache pro Kern sowie 6 MiB L3-Cache verfügen. Zur Seite gestellt wird dem "Suzuka" "non registered DDR3 memory" auf einem Mainboard mit dem AM3-Sockel.

Im Server-Sektor schickt AMD den "Montreal" auf K11-Basis ins Rennen. AMD plant mit dem ersten Acht-Kern Server-Prozessor (Octa Core) Ende 2008 oder Anfang 2009 den Server-Bereich aufmischen zu können. Der "Montreal" sitzt in einem Sockel G3 und arbeitet dort nur mit "registered DDR3-RAM". Er vereinigt zwei Quad-Cores in sich - greift also das Dual-Package Prinzip des Intel Kentsfield auf - und bietet somit insgesamt 12 MiB L3-Cache.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

5 Kommentare

5.) Falcon 07.09.2007 - 16:41 Uhr
ich liebe diese klatsch-magazine :)
4.) KonKorT 07.09.2007 - 16:25 Uhr
Ne, von mir stammt das nicht.

Fudzilla war glaube ich der Auslöser und seitdem haben es zahlreiche andere Hardware-Seiten auch übernommen. Falls Du noch mehr Links als Beweis brauchst, antworte kurz. ;)

http://www.fudzilla.com/index.php?searchword=K10.5&option=com_search&Itemid=5
http://www.projectlan.de/news,4,925.htm
http://www.gamestar.de/news/pc/hardware/cpus/amd/1472457/amd.html
http://www.lufee.de/comments/id/e7e8204d588ae616e83894abec755648gamestar/
http://www.hardspell.com/english/doc/showcont.asp?news_id=1131
3.) UltraXFX-92 07.09.2007 - 16:17 Uhr
KonKorT:
Vorher natürlich noch den K10 in 45nm

...und mit DDR3 / AM3

Quote:
der auch gerne als K10.5 betitelt wird

Hab ich noch nie was davon gehört, ist vielleicht bei dir so.
2.) KonKorT 07.09.2007 - 15:39 Uhr
Vorher natürlich noch den K10 in 45nm, der auch gerne als K10.5 betitelt wird. :)
1.) touly 07.09.2007 - 13:48 Uhr
brint amd vorher den K10 noch in 45nm oder direkt mit dem K11 neue Architektur samt Fertigungsprozess?