AMD Barcelona wird bereits ausgeliefert

AMDDie Hardware-Welt wartet und wartet. Am 10. September, so der aktuelle Stand, wird die im Vorfeld von AMD hoch angepriesene K10 Architektur mit dem Barcelona, der Server-CPU, debütieren. Doch schon jetzt werden fleißig Barcelona Prozessoren an Partner ausgeliefert, wie AMD nun gegenüber den Kollegen von Xbitlabs verriet. Bereits im August habe man begonnen, die neuen Prozessoren zu verteilen, so AMD.

Damit steht so gut wie fest, dass der 10. September bzw. 11. September in Deutschland (Mitteleuropäischer Zeit) nicht nur der Launchtag sein wird, sondern zugleich der Tag, an dem man sich einen Barcelona ordern kann. Vom so genannten Paperlaunch spricht keiner mehr. Ein klein wenig überschattet wird der Launch lediglich von Prozessoren, die wahrscheinlich nicht über Taktraten von 2.0 GHz hinausgehen und dementsprechend eher im Mittelfeld agieren und dabei weniger die Spitze attackieren. Dennoch wird sich ablesen lassen, wie die Pro/MHz-Leistung gegenüber den aktuellen Intel Xeon Prozessoren auf Core Mikroarchitektur Basis ausschaut, so dass man auch Schlüsse auf den High-End Markt ziehen kann und gemäß dessen ausrechnen kann, wie hoch der K10 takten müsste, um den Clovertown bzw. Kentsfield einzuholen, vielleicht sogar zu überholen.

Im November, so sieht es der momentane Fahrplan vor, wird dann der K10 Desktop-Prozessor Phenom X4 hervorgezückt. Ob dieser dann mit Taktraten von bis zu 3.0 GHz daherkommt, bleibt fraglich, obwohl AMD auf der Computex und auch Games Convention betonte, dass solche Phenom X4 Demo-Systeme theoretisch noch in diesem Jahr in den Handel gelangen könnten. Gewiss werden die Phenom X4 Prozessoren aber die 2.0 GHz Hürde übersteigen und in Taktregionen von um die 2.5 GHz und mehr vorstoßen. Abschließend bleibt für AMD zu hoffen, dass sich die Mühen gelohnt haben und man endlich wieder zurück im Prozessorgeschäft ist, nachdem man dieses Jahr nur noch Mitläufer war und der Konkurrenz in allen Belangen unterlegen war.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

6 Kommentare

6.) p.a.t.r.o.n 05.09.2007 - 00:31 Uhr
Ich hoffe das der Phenom gut wird und Intel die preise senkt
5.) Sennahos 04.09.2007 - 03:21 Uhr
wäre echt toll wenn phenom schon ab november zu werke geht...
4.) UltraXFX-92 03.09.2007 - 21:38 Uhr
So viele Gedanken braucht ihr euch sowieso nicht darüber machen. Ist ja eh nicht für Desktops, sondern nur für Server.
3.) Streamline 03.09.2007 - 20:37 Uhr
Ich glaub da mal lieber gar nix, bis nichts konkretes bekannt wurde ... bis zum 10.9 ist ja nicht mehr so weit. ;)
2.) KodeX 03.09.2007 - 19:57 Uhr
Laut neusten Quellen handelt es sich um 30.000 Punnkte im 3DMark05 von einem Phenom X4 mit 3,0 GHz... ein übertakteter Phenom X4 (keine Ahnung welche Taktfrequenz) soll 26.500 Punkte im 3DMark06 erreicht haben. Darüber könnte ich eigentlich noch eine News schreiben...
1.) Streamline 03.09.2007 - 19:40 Uhr
Man, dann haben die ihr NDA verdammt gut im Griff. Darf ja auch kein Partner etwas weiterreichen...
Die bisherigen Benches sind irgendwie alle unglaubwürdig, vielleicht liegts auch am verbugtem Stepping. Nur 3-5% mehr als ein gleich getakteter K8 sind wohl genau so unwahrscheinlich wie 30.000 Punkte im 3DMark 06...