Intel nächsten Monat mit USB 3.0 Infos

IntelZum schnellen Datenaustausch mit dem PC hat sich innerhalb der letzten Jahre die USB Schnittstelle als probates Mittel herauskristallisiert. Heutige Mainboards verfügen über mehrere USB-Anschlüsse und sorgen damit dafür, dass man Daten beliebig auf den PC von außen aufspielen kann und auch gleichzeitig Daten auf ein separates Medium wie einen Stick hinterlegen kann.

Seit sieben Jahren, mit der Vorstellung von USB 2.0, hat sich am Standard aber nichts mehr geregt. Mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 480 MBit/s geht der Datenaustausch zwar noch heute relativ schnell von statten, bei größeren Datenmengen, beispielsweise beim Sichern der Daten der internen Festplatte im Rechner, stößt der Standard allerdings an seine Grenzen. Abhilfe soll hier der USB 3.0 Standard schaffen, den Intel auf dem kommenden IDF, der im September in San Francisco stattfinden wird, näher thematisieren möchte.

Intel hat angekündigt, auf dem IDF den aktuellen, technischen Stand von USB 3.0 bekannt zu geben. Darüber hinaus will man einen groben Zeitplan aufstellen, der auch die Veröffentlichung des Standards beinhaltet. Zwar sind die Informationen noch streng geheim und werden sicher nicht von offizieller Seite bis zum IDF gelüftet werden, doch hält sich hartnäckig das Gerücht, dass der neue Standard 2009 die Serienreife erlangt und dann auf den Markt kommen wird.

Wie es unterdessen um die Leistung des neuen Standards bestellt ist, ist ein noch ebenso gutes Geheimnis. Da sich der damalige USB 2.0 Port der FireWire-400-Schnittstelle gegenüber stellen musste, könnte man meinen, USB 3.0 müsse mit FireWare-3200, das eine reale Übertragungsrate von 3000 MBit/s liefert, duellieren und daher eine ähnlich hohe Übertragungsrate bieten. Bisher fällt das allerdings alles noch in die Kategorie: Gerücht. Genaueres gibt es wie gesagt erst zum im September stattfindenden IDF.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare