Preview eines Mainboards mit 790X-Chipsatz

AMD Die Redakteure von Ocworkbench.com hatten in den letzten Tagen die Möglichkeit, sich das Gigabyte GA-MA790-DQ6 mit AMDs neuen 790X-Chipsatz einmal genauer anzusehen. Deutlich zu erkennen sind auf dem Mainboard die vier PCIe-x16-Steckplätze, über die Dual-CrossFire, Tri-CrossFire und Quad-CrossFire möglich sein soll. Insgesamt stehen dabei 32-Lanes im neuen PCI-Express-2.0-Standard zur Verfügung, so dass entweder Dual-CrossFire mit 4x PCIe 2.0 x8 oder 2x PCIe 2.0 x16 möglich ist.

Auch neu ist mit dem Chipsatz die Unterstützung von DDR2-1066. Bisher hatten Chipsätze für AM2 bzw. AM2+ maximal DDR2-800 unterstützt. Das Mainboard unterstützt selbstverständlich alle Features der neuen Phenom-Prozessoren. Da ein solcher Ocworkbench nicht zur Verfügung stand, wurde für das Review allerdings nur ein Athlon 64 X2 4000+ genutzt. Aus diesem Grund können die Aussagen über das Board in einigen Punkten noch nicht als endgültig betrachtet werden.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare