nVidias G92 feiert "Tape-Out"

NvidiaGerüchten zufolge hat nVidia dieser Tage eine Reihe neuer Grafikkarten, darunter auch den G92, fertiggestellt. Nach Fertigstellung eines Grafikchips, also dem Tape-Out, vergehen im Regelfall noch rund 100 Tage, bis das Produkt letztendlich im Handel steht, so dass die nVidia Neulinge voraussichtlich im November zu erwarten sind. Es gibt aber auch nicht wenige Optimisten, die prophezeien, dass erste Karten bereits Ende Oktober erscheinen werden.

Bekannt ist, dass die neuen Chips nicht mehr im 80- oder 90nm Prozess produziert werden. Auch wenn man den letztendlichen Prozess offen lässt, darf man stark davon ausgehen, dass es sich um die 65nm Fertigung handelt. Unklar ist derweil aber noch immer, ob es sich bei besagtem G92 tatsächlich um eine neue nVidia Next-Generation Karte alias GeForce 9800 handelt.

Obwohl es viele kleine Hinweise dafür gegeben hat, dass nVidia bereits im Novemer einen komplett neuen High-End Chip auflegen wird, gibt es noch immer die Stimmen, die behaupten, es handle sich um einen Mid-Range Chip, der die Lücke zwischen GeForce 8600 und 8800 schließen soll. Letztendliche Gewissheit dürften diesbezüglich erst die kommenden Monate bringen.


Kommentar schreiben

  • Loggen Sie sich oben mit ihren Benutzerdaten ein, um Kommentare zu verfassen.
  • Falls Sie noch kein Mitglied sind, können Sie sich in unserem Forum registrieren.

0 Kommentare